Charles Baudelaire

Foto-Ausstellung im Institut francais: Wenn es Nacht wird in Paris
Foto-Ausstellung im Institut francais
Wenn es Nacht wird in Paris

Paris scheint in Corona-Zeiten in unerreichbare Ferne gerückt. Wer seine Sehnsucht stillen möchte, kann sich bis zum 18. Dezember im Institut francais die Foto-Ausstellung „Fragments de nuit“ anschauen.

 mehr »
Sachbuch: Österreicher 
attackieren anders
Sachbuch
Österreicher attackieren anders

Karl Heinz Bohrer, deutscher Nestor der Literaturtheorie, analysiert Artikulationen des Hasses in der literarischen Rede. Über die Perfidie von „Hate Speech“ kann man bei ihm gleichwohl viel lernen.

 mehr »
Entdeckung der Langsamkeit
Zeichendickicht, Schildkröten, Eisenbahnkrankheit

Über gemächliche Gangarten und weitere Möglichkeiten der Entschleunigung schreibt Hendrik Werner in seiner neuen Kolumne "Müßiggang". Immer wieder sonntags in dieser Zeitung.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige