Cholera

Nach Zyklon „Idai“: WHO bereitet 900.000 Cholera-Impfungen in Mosambik vor
Nach Zyklon „Idai“
WHO bereitet 900.000 Cholera-Impfungen in Mosambik vor

Der Zyklon „Idai“ hat weite Teile von Mosambik, Malawi und Simbabwe verwüstet. Jetzt versuchen WHO-Experten, eine Ausbreitung von Krankheiten zu stoppen. Der UN-Generalsekretär sieht auch anderswo Handlungsbedarf.

 mehr »
Humanitäre Katastrophe: Nach Zyklon: Helfer warnen in Mosambik vor Krankheiten
Humanitäre Katastrophe
Nach Zyklon: Helfer warnen in Mosambik vor Krankheiten

Babys sterben im Krankenhaus, weil der Strom ausfällt. Es drohen schwere Epidemien. Das berichten Helfer aus dem Katastrophengebiet in Mosambik. Jetzt will auch das US-Militär helfen.

 mehr »
Kämpfe in Hafenstadt Hudaida: Oxfam warnt: 600.000 Menschen im Jemen in akuter Gefahr
Kämpfe in Hafenstadt Hudaida
Oxfam warnt: 600.000 Menschen im Jemen in akuter Gefahr

Millionen Menschen im Jemen können nicht ausreichend mit Lebensmitteln versorgt werde. Durch die Militäroffensive auf den wichtigen Hafen Hudaida droht die Lage sich dramatisch zu verschlechtern.

 mehr »
Bürgerkriegsland: Cholera im Südsudan: „Könnte im ganzen Land ausbrechen“
Bürgerkriegsland
Cholera im Südsudan: „Könnte im ganzen Land ausbrechen“

Der Bürgerkrieg im Südsudan hat über Flucht und Gewalt hinaus auch Krankheiten zur Folge. Seit dem jüngsten Ausbruch hat die Cholera bereits Hunderte Menschen getötet. Ein Jahr später verbreitet sich die Durchfallkrankheit noch immer.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige