Christine Lambrecht

Wohnraumoffensive der Bundesregierung: Beim Wohnungsbau ist noch Luft nach oben
Wohnraumoffensive der Bundesregierung
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Die Bundesregierung zieht eine Bilanz ihrer Bau- und Mietenpolitik. Die angepeilte Zahl der Neubauten wird wohl unterschritten.

 mehr »
Kommentar über Stalking: Richtiger Ansatz gegen Stalking
Kommentar über Stalking
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Justizministerin Christine Lambrecht will die Maßnahmen gegen Stalking verschärfen. Damit dreht die SPD-Politikerin an den notwendigen Stellschrauben. Doch es gibt viel Luft nach oben, meint Norbert Holst.

 mehr »
Kommentar zur Strategie der SPD: Ein bisschen Opposition in der Regierung
Kommentar zur Strategie der SPD
Ein bisschen Opposition in der Regierung

Die SPD geht im Superwahljahr in den Angriffsmodus über. Sie sollte sich dabei aber nicht ausgerechnet an der gemeinsam mit der Union zu verantwortenden Impfstrategie abarbeiten, meint Hans-Ulrich Brandt.

 mehr »
Debatte um Grundrechte: Lambrecht: Einschränkungen für Geimpfte möglichst aufheben
Debatte um Grundrechte
Lambrecht: Einschränkungen für Geimpfte möglichst aufheben

Ist es schon Zeit darüber zu sprechen, ob Geimpfte künftig weniger Corona-Beschränkungen hinnehmen müssen? Aus Sicht zweier SPD-Minister ja. Kabinettskollegen in der Union sehen das aber anders.

 mehr »
Corona-Krise: Union gegen längere Aussetzung der Insolvenzantragspflicht
Corona-Krise
Union gegen längere Aussetzung der Insolvenzantragspflicht

Um eine Pleitewelle im Zuge der Corona-Krise zu verhindern, wurden die Vorgaben für Insolvenzanträge von Unternehmen zeitweise gelockert. Einer möglichen verlängerten Aussetzung der Insolvenzantragspflicht steht die Union skeptisch gegenüber.

 mehr »
Verbraucherschutz: Justizministerin fordert längere Gewährleistungsfristen
Verbraucherschutz
Justizministerin fordert längere Gewährleistungsfristen

Smartphones, Autos, Waschmaschinen - gefühlt gehen solche Produkte immer schneller kaputt. Die Verbraucherschutzministerin möchte einschreiten - scheint in der Koalition jedoch zunächst auf taube Ohren zu stoßen.

 mehr »
„Riesengroßer Erfolg“: Kabinett beschließt Frauenquote für Unternehmensvorstände
„Riesengroßer Erfolg“
Kabinett beschließt Frauenquote für Unternehmensvorstände

Nach dem Willen der Bundesregierung soll in großen Unternehmensvorständen künftig mindestens eine Frau sein. Ist die Regelung zu lasch oder genau richtig? Die Stimmen dazu sind geteilt.

 mehr »
Kommentar über Whistleblower: Mehr als überfällig
Kommentar über Whistleblower
Mehr als überfällig

Wer Missstände aufdeckt, soll in Deutschland besser geschützt werden. Ein Gesetz zum Schutz von Whistleblowern ist mehr als überfällig, meint Norbert Holst.

 mehr »
Privilegien vorerst nicht in Sicht: Zutritt nur mit Corona-Impfung?
Privilegien vorerst nicht in Sicht
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Kaum wird der erste Corona-Impfstoff gespritzt, kocht die Debatte hoch, ob künftig Nicht-Geimpften der Zugang zu Orten oder Dienstleistungen verwehrt werden soll.

 mehr »
Justizministerin teilt mit: Koalition einigt sich grundsätzlich auf Frauenquote in Vorständen
Justizministerin teilt mit
Koalition einigt sich grundsätzlich auf Frauenquote in Vorständen

In den Vorständen deutscher Unternehmen sind Frauen bislang noch immer rar. Die Koalition will das nun nach langem Ringen durch gesetzliche Vorgaben ändern.

 mehr »
Anzeige