Christoph Grunenberg

Nach Dresden-Raub: Wie Bremer Museen ihre Schätze schützen
Nach Dresden-Raub
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der Einbruch ins Grüne Gewölbe beschäftigt auch die Bremer Kunstszene. Was die Bremer Kultureinrichtungen unternehmen, um ihre Ausstellungsstücke zu schützen und wieso es absolute Sicherheit nicht gebe.

 mehr »
Erst gucken, dann zahlen: Neues Bezahlmodell in der Weserburg
Erst gucken, dann zahlen
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Als erstes Museum in Deutschland testet die Weserburg ein Bezahlmodell, bei dem Besucher nach der Dauer ihres Aufenthalts zahlen. Das Museum erhofft sich, mit dem Modell auch neue Zielgruppen anzusprechen.

 mehr »
Leihgaben aus aller Welt ab Samstag zu sehen: Bremer Kunsthalle zeigt Ikonen-Ausstellung
Leihgaben aus aller Welt ab Samstag zu sehen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Kunsthalle Bremen zeigt ab dem 19. Oktober die Ausstellung „Ikonen – was wir Menschen anbeten“. Das Museum wagt mit der Schau etwas Kühnes: Jeder Raum wurde mit nur je einem Kunstwerk bestückt.

 mehr »
Feuer bei Könecke und im Cinestar Bremen: Drei Brände in einer Nacht - jetzt werden die Ursachen ermittelt
Feuer bei Könecke und im Cinestar Bremen
Drei Brände in einer Nacht - jetzt werden die Ursachen ermittelt

Für die Feuerwehr war der Montag der bislang arbeitsreichste Tag des Jahres, mehr als 400 Kräfte waren im Einsatz. Die Ursachen der Feuer in Hemelingen und Osterholz untersuchen nun Spezialisten.

 mehr »
Karin Kneffel-Ausstellung in der Kunsthalle: Von Äpfeln, Kühen und Butter
Karin Kneffel-Ausstellung in der Kunsthalle
Von Äpfeln, Kühen und Butter

Eintönigkeit kann man der Malerin Karin Kneffel nicht vorwerfen. Im Laufe ihres bisherigen Schaffens setzte sie immer wieder neue Schwerpunkte. 150 Arbeiten zeigt die Kunsthalle Bremen in einer Ausstellung.

 mehr »
Ikonen-Ausstellung: Bremer Kunsthalle macht Platz für van Gogh und Co.
Ikonen-Ausstellung
Bremer Kunsthalle macht Platz für van Gogh und Co.

Ab Juli schafft die Kunsthalle Platz für eine Ausstellung, die erstmals alle Galerieräume gleichzeitig füllt. „Ikonen“ wird die Ausstellung heißen - und es wird viele große Namen zu sehen geben.

 mehr »
Bremer Denkmal: Denkmal Altmannshöhe seit Jahrzehnten für Besucher gesperrt
Bremer Denkmal
Denkmal Altmannshöhe seit Jahrzehnten für Besucher gesperrt

Das Denkmal mit Weserblick auf der Altmannshöhe ist seit Jahrzehnten für Besucher abgesperrt. Dabei gäbe es einige Konzepte.

 mehr »
Ausstellung in der Bürgerschaft: Zeugnisse menschlichen Leids
Ausstellung in der Bürgerschaft
Zeugnisse menschlichen Leids

Sieben syrische Künstler präsentieren ihre Werke in der Bremischen Bürgerschaft. Die Bilder erzählen von Tod, Unterdrückung und den Grausamkeiten des Krieges.

 mehr »
Neue Ausstellung in der Kunsthalle: Geschichten hinter jedem Werk
Neue Ausstellung in der Kunsthalle
Geschichten hinter jedem Werk

„Unser Lehm ist der Kunz geweint“ heißt eine Kunsthallen-Ausstellung, die sich Werken aus der Sammlung Antpöhler widmet. Die Geschichte des Sammlerpaares ist mindestens so spannend wie die Sammlung selbst.

 mehr »
„Bremer Erklärung der Vielen“: Bremer Kultureinrichtungen engagieren sich für Kunstfreiheit
„Bremer Erklärung der Vielen“
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Gegen rechten Populismus und für die Freiheit der Kunst - das ist der Kern der „Bremer Erklärung der Vielen“. Mehr als 70 Kultureinrichtungen haben sie unterzeichnet.

 mehr »
Anzeige