CO2

Studie: Corona lässt CO2-Emissionen vorübergehend deutlich sinken
Studie
Corona lässt CO2-Emissionen vorübergehend deutlich sinken

Weniger CO2 wegen Corona: Weil viele Länder mit Beschränkungen auf die Pandemie reagiert haben, sind die weltweiten Emissionen einer Studie zufolge vorübergehend deutlich gesunken - in Deutschland um mehr als ein Viertel.

 mehr »
Klimaschutz: Bei der Reiseplanung achten nur wenige auf Nachhaltigkeit
Klimaschutz
Bei der Reiseplanung achten nur wenige auf Nachhaltigkeit

In der Klimadebatte wird immer wieder über Reisen diskutiert. Welche Auswirkung ein Urlaub auf den Planeten haben könnte, ist einer Umfrage zufolge aber für viele bei der Planung nicht wichtig.

 mehr »
„Sofort und ohne Mehrkosten“: Umweltbundesamt: Tempolimit von 130 spart 1,9 Mio Tonnen CO2
„Sofort und ohne Mehrkosten“
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Mit 180 über die Autobahn - das geht europaweit nur in Deutschland. Das Umweltbundesamt hat neu berechnet, was ein Ende des Rasens dem Klima bringen würde. Ob das grundlegende Skeptiker überzeugt?

 mehr »
Emissionen in Europa: Bericht: Klimainvestitionen von 124 Mrd. reichen nicht aus
Emissionen in Europa
Bericht: Klimainvestitionen von 124 Mrd. reichen nicht aus

Investitionen von 124 Milliarden Euro in die CO2-Verringerung, davon 44,4 Milliarden in Deutschland: Das sind stolze Summen. Für die EU-Klimaziele ist das aber laut der Organisation CDP noch lange nicht genug.

 mehr »
50 Millionen Tonnen weniger: Schulze begrüßt Rückgang der CO2-Emissionen
50 Millionen Tonnen weniger
Schulze begrüßt Rückgang der CO2-Emissionen

Deutschland könnte 2019 deutlich weniger Treibhausgas produziert haben als zuvor. Die Umweltministerin sieht das als Bestätigung für den Kurs der Bundesregierung. Ein Ressort nimmt Schulze aber erneut in die Pflicht.

 mehr »
Klimaschutz-Bilanz: Experten: CO2-Ausstoß 2019 stark gesunken
Klimaschutz-Bilanz
Experten: CO2-Ausstoß 2019 stark gesunken

Immer mehr Strom in Deutschland kommt von Windrädern und Solaranlagen, immer weniger aus Kohlekraftwerken. Das lässt die Klimaschutz-Bilanz für das abgelaufene Jahr gut aussehen. Experten warnen aber: Das kann sich schnell wieder ändern.

 mehr »
Maßnahmen des Klimawandels: Stromexporte gesunken - höhere CO2-Kosten ein Grund
Maßnahmen des Klimawandels
Stromexporte gesunken - höhere CO2-Kosten ein Grund

Deutschland ist auch beim Strom eine Exportnation. In diesem Jahr ist aber deutlich weniger Strom in die Nachbarländer geflossen als früher. Das hat auch mit Maßnahmen gegen den Klimawandel zu tun.

 mehr »
Druck durch neue EU-Regeln: Experte rechnet mit zusätzlichen Rabatten auf Elektro-Autos
Druck durch neue EU-Regeln
Experte rechnet mit zusätzlichen Rabatten auf Elektro-Autos

Neuwagenkäufer können sich nach Einschätzung des Branchen-Experten Ferdinand Dudenhöffer auf zusätzliche Rabatte bei emissionsarmen Autos einstellen.

 mehr »
Hybrid oder Wasserstoff?: Airbus-Chef will bis 2035 emissionsarmes Flugzeug bauen
Hybrid oder Wasserstoff?
Airbus-Chef will bis 2035 emissionsarmes Flugzeug bauen

Der Airbus-Konzern will das erste emissionsarme Passagierflugzeug bauen und bis 2035 in die Luft bringen. Noch stecke die Entwicklung der notwendigen Technologien allerdings in den Kinderschuhen, sagte Airbus-Chef Guillaume Faury in Hamburg.

 mehr »
Weltwetterorganisation WMO: Menge an Treibhausgasen in der Atmosphäre nimmt weiter zu
Weltwetterorganisation WMO
Menge an Treibhausgasen in der Atmosphäre nimmt weiter zu

Die Abholzung der Regenwälder und der massive Gebrauch von Dünger tragen laut einem Bericht mit dazu bei, dass die Menge klimaschädlicher Treibhausgase weiter zunimmt. Einen wichtigen Trend gibt es demnach in den USA.

 mehr »
Anzeige