Coronavirus

Fälle auf Kreuzfahrtschiff: Coronavirus: Zahl der Toten steigt auf 563
Fälle auf Kreuzfahrtschiff
Coronavirus: Zahl der Toten steigt auf 563

Mehr als 28.000 Menschen sind in China schon infiziert. Die schwer betroffene Stadt Wuhan wandelt Sporthallen und Ausstellungsgelände in Krankenlager um. Wie geht es mit zwei Kreuzfahrtschiffen weiter?

 mehr »
Botschaft besorgt: Anfeindungen gegen Chinesen wegen Coronavirus
Botschaft besorgt
Anfeindungen gegen Chinesen wegen Coronavirus

Die Angst vor dem neuen Coronavirus führt auch zu Ausgrenzung und Stigmatisierung. Die chinesische Botschaft in Berlin ist besorgt.

 mehr »
Leichensäcke und Bettenmangel: Coronavirus in China: „Ein Rennen gegen den Tod“
Leichensäcke und Bettenmangel
Coronavirus in China: „Ein Rennen gegen den Tod“

Tote und Kranke liegen nebeneinander. Die Realität kollidiert mit der Propaganda. Der Bau von zwei Behelfskliniken in nur zwei Wochen soll Leistungsfähigkeit demonstrieren. Aber es reicht alles noch nicht.

 mehr »
Verzicht auf unnötige Reisen: LG sagt Auftritt beim MWC wegen Coronavirus ab
Verzicht auf unnötige Reisen
LG sagt Auftritt beim MWC wegen Coronavirus ab

Ende Februar pilgert die Mobilfunkbranche jedes Jahr nach Barcelona zum Mobile World Congress. Der Ausbruch des Coronavirus verunsichert nun einige Besucher. Ein wichtiger Aussteller aus Südkorea sagt seinen Auftritt ab.

 mehr »
Unter Quarantäne: Mehr Coronavirus-Fälle auf Kreuzfahrtschiff Japan
Unter Quarantäne
Mehr Coronavirus-Fälle auf Kreuzfahrtschiff Japan

An Bord des Kreuzfahrtschiffes vor dem japanischen Yokohama tragen die Menschen Masken und müssen sich in ihren Kabinen aufhalten. Denn die Sorge um das neue Coronavirus dauert an. Es gibt neue Fälle.

 mehr »
International
Coronavirus auf Kreuzfahrtschiff: Keine Fälle bei Deutschen

Unter den bislang bestätigten zehn Fällen des neuen Coronavirus an Bord eines Kreuzfahrtschiffes in Japan ist kein Deutscher. Wie die Reederei der „Princess Cruises“ bestätigte, handelt es sich bei den Betroffenen um drei Passagiere aus Japan, zwei ...

 mehr »
Vor allem im China-Geschäft: Coronavirus: Nike befürchtet „erhebliche“ Folgen
Vor allem im China-Geschäft
Coronavirus: Nike befürchtet „erhebliche“ Folgen

Der Sportartikel-Riese Nike warnt so deutlich wie bislang noch kein Konsumgüterkonzern vor geschäftlichen Nachteilen aufgrund des Coronavirus. Für Nike ist China einer der wichtigsten Absatzmärkte. Die Hälfte seiner Geschäfte dort hat der US-Konzern ...

 mehr »
Japan: Coronavirus auf Kreuzfahrtschiff: Bislang keine Fälle bei Deutschen
Japan
Coronavirus auf Kreuzfahrtschiff: Bislang keine Fälle bei Deutschen

Auf einem Kreuzfahrtschiff in Japan werden zehn Infektionen durch das Coronavirus entdeckt. Bei den Betroffenen soll es sich um Passagiere aus Japan, Australien, Hongkong und den USA handeln.

 mehr »
International
Zehn Coronavirus-Fälle auf Kreuzfahrtschiff in Japan

An Bord eines unter Quarantäne gestellten Kreuzfahrtschiffes in Japan sind zehn Fälle des neuen Coronavirus festgestellt worden. Das gab das japanische Gesundheitsministerium bekannt. Sie wurden in der Tokioter Nachbarprovinz Kanagawa, wo das Schiff ...

 mehr »
International
Kreuzfahrtschiff unter Quarantäne - 8 Deutsche an Bord

Ein wegen des neuen Coronaviruses unter Quarantäne gestelltes Kreuzfahrtschiff in Japan hat auch acht Deutsche Passagiere an Bord. Eine Reise, die mit dem Kreuzfahrtschiff von Yokohama starten sollte, sei abgesagt worden, wie die Reederei „Princess ...

 mehr »
Anzeige