CTS Eventim

Erstes Gerichtsverfahren um Steuerskandal: Cum-Ex-Prozess: Ein Bremer könnte dabei eine Rolle spielen
Erstes Gerichtsverfahren um Steuerskandal
Cum-Ex-Prozess: Ein Bremer könnte dabei eine Rolle spielen

Erstmals müssen sich Cum-Ex-Akteure in einem Strafprozess verantworten. Das Gericht könnte zum Ergebnis kommen, dass Cum-Ex eine Straftat ist. Auch ein Bremer könnte in dem Verfahren noch eine Rolle spielen.

 mehr »
Unzulässige Maut-Verträge: Maut-Streit zwischen Bund und CTS Eventim eskaliert
Unzulässige Maut-Verträge
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Anwälte des Verkehrsministeriums werfen den Betreibern vor, dass unerlaubte Verträge abgeschlossen worden seien. Die Unternehmen weisen die Vorwürfe allerdings zurück.

 mehr »
Aktie erreicht Rekordwert: Ticketanbieter Eventim wächst deutlich
Aktie erreicht Rekordwert
Ticketanbieter Eventim wächst deutlich

Die Geschäfte für Eventim laufen: Im ersten Halbjahr konnte der Konzern mit Verwaltungssitz in Bremen sein Ergebnis verbessern. Der Umsatz stieg um fast 15 Prozent.

 mehr »
Sport, Wirtschaft, Medien: Was an diesem Donnerstag, 22. August 2019, in Bremen wichtig wird
Sport, Wirtschaft, Medien
Was an diesem Donnerstag, 22. August 2019, in Bremen wichtig wird

Ein Film über die Schirmherrin der Ausstellung „Use-Less – Slow Fashion gegen Verschwendung und hässliche Kleidung“, Vivienne Westwood, erzählt die Geschichte der Modeschöpferin. Was sonst noch wichtig wird.

 mehr »
500 Millionen Euro Schaden: Teures Ende der Maut
500 Millionen Euro Schaden
schließen X
Bisher 6 Kommentare

Seit Freitag ist der geplatzte Vertrag zur Erhebung der Pkw-Maut öffentlich. Auf die Steuerzahler könnte eine satte Entschädigungszahlung zu kommen – von gut einer halben Milliarde Euro.

 mehr »
Bremer Ticketing-Unternehmen stimmt Freigabe zu: Eventim will Maut-Verträge offenlegen
Bremer Ticketing-Unternehmen stimmt Freigabe zu
Eventim will Maut-Verträge offenlegen

Bisher hat Bundesverkehrsminister Scheuer so getan, als ob er nach der gescheiterten Pkw-Maut die Verträge mit dem Firmenkonsortium nicht veröffentlichen darf. Nun muss er, weil es Eventim und Kapsch so wollen.

 mehr »
Kommentar über die Maut-Verträge: Eine Watsche für Minister Scheuer
Kommentar über die Maut-Verträge
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Nun muss Bundesverkehrsminister Scheuer die Maut-Verträge komplett und nicht - wie schon geschehen - geschwärzt veröffentlichen. Welche Bringschuld Scheuer noch hat, kommentiert Florian Schwiegershausen.

 mehr »
Zahlencheck: Pkw-Maut kostet den Staat schon vor dem Start Millionen
Zahlencheck
Pkw-Maut kostet den Staat schon vor dem Start Millionen

CTS Eventim und Kapsch TrafficCom sollen die Gesellschaft aufbauen, die die Pkw-Maut in Deutschland erheben soll. Davor gab es aber ein Gutachten. Bei dem soll der Bundesrechnungshof nun die Zahlen überprüfen.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige