Dörte Liebetruth

Nach Ankündigung von Wintershall Dea: Politiker gegen Fortsetzung der Erdgasförderung bis 2036
Nach Ankündigung von Wintershall Dea
Politiker gegen Fortsetzung der Erdgasförderung bis 2036

Der Entschluss der Firma wird von vielen Politikern als positiv bewertet. Trotzdem fordert die CDU weiterhin einen schnelleren Ausstieg aus der Erdgasförderung im Raum Verden.

 mehr »
Gasförderung: Weitere Erdbeben möglich
Gasförderung
Weitere Erdbeben möglich

Der Dea-Chef lässt während einer Veranstaltung in Kirchlinteln die Zukunft der geplanten Bohrung im Wasserschutzgebiet Panzenberg offen. Bis 2036 will der Versorger in Völkersen bleiben.

 mehr »
Hassendorf unter Strom: Protest auf gelbem Papier
Hassendorf unter Strom
Protest auf gelbem Papier

Die Bürgerbewegung „Hassendorf unter Strom“ stimmt die Bürger mit einem Handzettel auf die Samtgemeinderatssitzung an diesem Donnerstag ein. Wie die Grünen setzen sich die Aktivisten für Erdverkabelung ein.

 mehr »
Gasbohren: Das rote X als Zeichen des Protests
Gasbohren
Das rote X als Zeichen des Protests

Bürgerinitiativen und Fridays for Future haben am Sonnabend gegen die weitere Förderung von Erdgas protestiert. Dazu brachten die Teilnehmer viele rote X mit.

 mehr »
Erdgasförderung im Fokus: Gesundheit geht vor
Erdgasförderung im Fokus
Gesundheit geht vor

Die Große Koalition in Hannover will eine Bundesratsinitiative zur Änderung des Bundesberggesetzes starten. Es geht um verpflichtende Umweltverträglichkeitsprüfungen.

 mehr »
Radfahren in Achim: Mehr Komfort ist das Ziel
Radfahren in Achim
Mehr Komfort ist das Ziel

Wie die Situation für Radfahrer in der Stadt Achim künftig aussehen soll, darüber haben jetzt Teilnehmer einer Podiumsdiskussion gesprochen. Die Pläne wie der Rad-Schnellweg sind ehrgeizig, aber wohl umsetzbar.

 mehr »
Erdgasförderung: Landtagsfraktionen wollen Bürger vor Erdbeben schützen
Erdgasförderung
Landtagsfraktionen wollen Bürger vor Erdbeben schützen

Auf Betreiben von Dörte Liebetruth (SPD) will die Große Koalition in Hannover eine Bundesratsinitiative zur Änderung des Bundesberggesetzes starten. Es geht um verpflichtende Umweltverträglichkeitsprüfungen.

 mehr »
SPD-Nachwuchs in Osterholz: Jusos wollen 
die Räte verjüngen
SPD-Nachwuchs in Osterholz
Jusos wollen die Räte verjüngen

Der SPD-Nachwuchs in Osterholz will sich um junge Leute bemühen. Bei der Kreiskonferenz beschäftigten sich die Jusos mit einem Programm zur Mitgliedergewinnung. Und sie stellten sich an der Spitze neu auf.

 mehr »
Nach zwei Erdbeben an einem Abend: Politiker fordern Ende der Erdgasförderung im Landkreis Verden
Nach zwei Erdbeben an einem Abend
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Nach den bislang schwersten Erschütterungen in der Region Verden fordern Politiker aller Parteien einen sofortigen Stopp der Erdgasförderung. Bürger sollen Schäden an ihren Häusern umgehend melden.

 mehr »
100 Jahre Engagement: Zonta-Damen feiern Geburtstag
100 Jahre Engagement
Zonta-Damen feiern Geburtstag

Seit einem Jahrhundert unterstützt der internationale Service-Club Frauen und ihre Familien. Das feierten auch die Verdener Zonta-Damen mit vielen Gästen.

 mehr »
Anzeige