Datenschutz

Handisch oder automatisch: Wie werden Diesel-Fahrverbote am besten kontrolliert?
Handisch oder automatisch
Wie werden Diesel-Fahrverbote am besten kontrolliert?

Ein Gericht nach dem anderen verbannt ältere Diesel aus den Städten. Doch wie soll im nächsten Jahr überhaupt kontrolliert werden, ob sich betroffene Fahrer an Verbote halten?

 mehr »
Login-Dienst: Verimi jetzt auch bei Allianz, Telekom, „Bild“ und „Welt“
Login-Dienst
Verimi jetzt auch bei Allianz, Telekom, „Bild“ und „Welt“

Im Wettstreit der deutschen Login-Plattform baut der Dienst Verimi seine Reichweite mit Angeboten der Allianz, der Deutschen Telekom sowie der Tageszeitungen „Bild“ und „Welt“ aus.

 mehr »
Wer war's?: BGH klärt Auskunftsanspruch bei illegalen Uploads
Wer war's?
BGH klärt Auskunftsanspruch bei illegalen Uploads

Raubkopien im Internet sind Filmfirmen ein Dorn im Auge. Um die verantwortlichen Nutzer zur Rechenschaft ziehen zu können, brauchen sie deren Daten - und dafür die Mithilfe von YouTube und Co.

 mehr »
Mitlesen verweigert: Chatdienst Telegram muss Strafe in Russland hinnehmen
Mitlesen verweigert
Chatdienst Telegram muss Strafe in Russland hinnehmen

Der international populäre Chatdienst Telegram muss in Russland eine Geldstrafe akzeptieren, weil er dem Inlandsgeheimdienst FSB das Mitlesen von verschlüsselten Nachrichten verweigert.

 mehr »
Wegen Cambridge Analytica: Briten verhängen Höchststrafe gegen Facebook
Wegen Cambridge Analytica
Briten verhängen Höchststrafe gegen Facebook

Die umstrittene Firma Cambridge Analytica hatte vor Jahren versucht, mit persönlichen Daten von Millionen Facebook-Nutzern Wahlen zu beeinflussen. Dafür wird Facebook nun in Großbritannien belangt. In Deutschland war der US-Konzern dagegen ...

 mehr »
Großbritannien
Britische Behörde verhängt Höchststrafe gegen Facebook

Die britische Datenschutzbehörde hat gegen Facebook wegen des Datenskandals um die Analysefirma Cambridge Analytica die Höchststrafe von 500 000 Pfund verhängt. Das Online-Netzwerk habe einen „schweren Verstoß“ gegen geltendes Recht zugelassen, ...

 mehr »
Erste Hauseigentümer reagieren: Verstoßen Namen an Klingelschildern gegen den Datenschutz?
Erste Hauseigentümer reagieren
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Datenschutz bis zur kompletten Unauffindbarkeit? In Wien ist es schon so weit, dass Hausverwaltungen die Namen auf Klingelschildern entfernen. Deutsche Datenschützer halten das für unsinnig, Eigentümer-Verbände fordern Klarheit vom Gesetzgeber.

 mehr »
Wegen Datenskandalen: Investoren wollen Macht von Facebook-Chef Zuckerberg mindern
Wegen Datenskandalen
Investoren wollen Macht von Facebook-Chef Zuckerberg mindern

Mark Zuckerberg hat die volle Kontrolle über Facebook - und nach den jüngsten Turbulenzen mehren sich Stimmen von Investoren, die darin ein Problem sehen. Sie haben zwar keine Chance, sich gegen den Gründer durchzusetzen. Doch sie machen ihren ...

 mehr »
Facebook
Zeitung: Facebook sieht Kriminelle hinter Hack

Facebook vermutet hinter dem jüngst bekanntgewordenen Hacker-Angriff auf rund 30 Millionen Nutzer laut einem Zeitungsbericht Internet-Kriminelle und nicht Geheimdienste. Nach bisheriger Einschätzung des Online-Netzwerks seien die Angreifer darauf ...

 mehr »
Zuckerberg
Investoren fordern Rücktritt von Facebook-Chef Zuckerberg

Vier große staatliche US-Investoren fordern wegen Facebooks Datenskandalen den Rücktritt von Mark Zuckerberg als Verwaltungsratschef. Facebook spiele gesellschaftlich eine überdimensionale Rolle und habe hohe Verantwortung, deshalb sei ...

 mehr »