DDR

Deutsche Geschichte: Stahlbauer lassen Einheitsdenkmal wachsen
Deutsche Geschichte
Stahlbauer lassen Einheitsdenkmal wachsen

Stahlexperten in Stemwede schweißen das Freiheits- und Einheitsdenkmal für Berlin zusammen. Noch bevor die Metallbauer fertig sind, bahnt sich neuer Ärger an.

 mehr »
Schönefeld: BER-Betreiber schließen Terminal aus DDR-Zeit
Schönefeld
BER-Betreiber schließen Terminal aus DDR-Zeit

Von Breschnew bis Nawalny, von Interflug bis Easyjet: Der Flughafen Schönefeld hat bewegte Zeiten erlebt. Nun gehen dort die Lichter aus - womöglich für immer.

 mehr »
Wind of Change: Sanierung des Riesenrads im Berliner Spreepark gestartet
Wind of Change
Sanierung des Riesenrads im Berliner Spreepark gestartet

Kultobjekt und Auslöser für viel Nostalgie: Der ehemalige „Kulturpark Plänterwald“ war schon zu DDR-Zeiten ein beliebtes Ausflugsziel. In ein paar Jahren könnte sich das Rad wieder drehen, aber erst einmal wird gebaut.

 mehr »
Schauspieler: Jan Josef Liefers will Honecker-Episode verfilmen
Schauspieler
Jan Josef Liefers will Honecker-Episode verfilmen

Jan Josef Liefers möchte eine Episode aus dem Leben des DDR-Staatschefs Erich Honecker verfilmen. Es soll um die Zeit nach dessen Sturz Anfang 1990 gehen.

 mehr »
Dissidentin: Ines Geipel mit Lessing-Preis geehrt
Dissidentin
Ines Geipel mit Lessing-Preis geehrt

Die Schriftstellerin und Publizistin wurde für ihr literarisches Schaffen ausgezeichnet, das auf ihren persönlichen Erfahrungen in der DDR fußt.

 mehr »
Quarantäne: Frank Schöbel über seine Corona-Infektion
Quarantäne
Frank Schöbel über seine Corona-Infektion

Der Schlagersänger war an dem Virus erkrankt - und es ging ihm sehr schlecht, wie er erzählt. Inzwischen geht es ihm aber wieder besser.

 mehr »
MV-Ministerpräsidentin: Manuela Schwesig in Defa-Film entdeckt - als Rivalin
MV-Ministerpräsidentin
Manuela Schwesig in Defa-Film entdeckt - als Rivalin

Manuela Schwesig ist heute als Politikerin tätig. Als 15-Jährige probierte sie sich aber auch als Schauspielerin aus und übernahm in dem DDR-Film „Verbotene Liebe“ eine Nebenrolle.

 mehr »
„Magischer Ort“: Berliner Spreepark soll 2024 wieder eröffnen
„Magischer Ort“
Berliner Spreepark soll 2024 wieder eröffnen

Erholen auf dem Riesenrad oder neben Relikten früherer Rummel-Attraktionen: Berlin plant die Wiederbelebung des berühmten Spreeparks, der lange Zeit brachlag.

 mehr »
Puhdys-Mitbegründer: Harry Jeske ist tot
Puhdys-Mitbegründer
Harry Jeske ist tot

Er war nicht nur Musiker bei den Puhdys, sondern lange auch ihr Manager - und das älteste Band-Mitglied. Harry Jeske stieg 1997 bei der erfolgreichen Band aus. Nun ist er gestorben.

 mehr »
Kinderbuchautorin: „Bummi“-Erfinderin Ursula Böhnke-Kuckhoff gestorben
Kinderbuchautorin
„Bummi“-Erfinderin Ursula Böhnke-Kuckhoff gestorben

Sie war die Erfinderin der Kinderzeitschrift „Bummi“ und hatte in der DDR viele junge Fans. Nun ist Ursula Böhnke-Kuckhoff im hohen Alter gestorben.

 mehr »
Anzeige