Demonstrationen

Großbritannien
Großdemonstration für ein zweites Brexit-Referendum

Bis zu 700 000 Teilnehmer erwarten die Veranstalter einer Anti-Brexit-Großdemonstration heute in London. Die Organisation „People's Vote“ wirbt für ein zweites Referendum, bei dem die Bürger über den finalen Brexit-Deal abstimmen dürfen. Die ...

 mehr »
Auch Toulouse und Nizza betroffen: „Gelbwesten“-Demos an bestimmten Orten in Paris verboten
Auch Toulouse und Nizza betroffen
„Gelbwesten“-Demos an bestimmten Orten in Paris verboten

Der neue Pariser Polizeipräsident hat „Gelbwesten“-Demonstrationen am Samstag an mehreren Orten in Paris verboten.

 mehr »
Kundgebungen der Jugend: Christoph Maria Herbst über Klima-Demos
Kundgebungen der Jugend
Christoph Maria Herbst über Klima-Demos

Der Schauspieler befürwortet die „Fridays for Future“-Demonstrationen. Doch diese sollten Schüler nicht nutzen, um dem Unterricht fernzubleiben.

 mehr »
Hamburg
Umfrage: Jugendliche fordern mehr politische Mitsprache

Jugendliche wollen bei gesellschaftlichen Zukunftsfragen mehr gehört werden und mehr mitbestimmen können. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Umfrage des Opaschowski Instituts für Zukunftsforschung. Danach habe es in den vergangenen fünf Jahren ...

 mehr »
Berlin
Demonstration gegen „Killer-Roboter“ in Berlin

Mehrere Dutzend Menschen haben in Berlin gegen sogenannte Killer-Roboter demonstriert. Dazu ließen sie vor dem Brandenburger Tor einen sprechenden Roboter auffahren, der das Kampagnenmotto „Stop Killer Robots“ wiederholte. Die Kampagne des Vereins ...

 mehr »
Klimaaktivistin: Greta Thunberg bekommt eine Goldene Kamera
Klimaaktivistin
Greta Thunberg bekommt eine Goldene Kamera

Sie reist schon am nächsten Freitag für die „Fridays for Future“ an. Greta Thunberg kommt nach Berlin.

 mehr »
Bildung
Ausschreitungen am Rande einer Schülerdemonstration in Athen

Am Rande einer großen Schülerdemonstration gegen Bildungsreformen ist es in Athen zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit der Polizei gekommen. Vermummte bewarfen die Polizei mit Brandflaschen, die Tränengas gegen die Randalierer einsetzte. ...

 mehr »
Demonstrationen
Regierung gesteht nach Krawallen bei "Gelbwesten-Protest Fehler ein

Nach der erneuten Eskalation der Gewalt bei den „Gelbwesten“-Protesten hat die französische Regierung Fehler eingestanden. Dabei habe es beim Sicherheitskonzept „Dysfunktionen“ gegeben, hieß es in einer Mitteilung von Premierminister Édouard ...

 mehr »
Schauspielerin: Annette Frier würde Kindern Demo-Teilnahme erlauben
Schauspielerin
Annette Frier würde Kindern Demo-Teilnahme erlauben

Sollen Kinder freitags in die Schule oder auf die Straße gehen? Annette Frier hat eine klare Antwort parat.

 mehr »
Soziales
Macron verurteilt Gewalt bei „Gelbwesten“-Protesten

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die erneute Gewalt bei Protesten der „Gelbwesten“-Bewegung scharf verurteilt. Was am Samstag auf der Prachtmeile Champs-Élysées geschah, könne man nicht mehr als Demonstration bezeichnen. „Das sind Menschen, ...

 mehr »
Anzeige