Demonstrationen

Saarland
Demos für Frieden - Erste Ostermarschaktionen

Einige hundert Menschen haben sich am Karfreitag an ersten Aktionen der Ostermarsch-Bewegung beteiligt. Die Demonstrationen richten sich traditionell gegen die militärischen Interventionen rund um den Globus und gegen die wachsende deutsche ...

 mehr »
Konflikte
Auftakt für Ostermärsche in mehreren Städten

Anhänger der Friedensbewegung wollen an Ostern wieder bundesweit auf die Straße gehen. Los geht es heute in etwa zehn Städten, darunter Chemnitz, wo das Motto des Ostermarsches „Aufrüstung stoppen! Rüstungsausgaben senken!“ lautet. In den kommenden ...

 mehr »
Rentenniveau stabilisieren: Verdi-Chef: „Kanonen statt Rente - das geht nicht“
Rentenniveau stabilisieren
Verdi-Chef: „Kanonen statt Rente - das geht nicht“

Verdi-Chef Frank Bsirske hat die Bundesregierung ermahnt, keinesfalls zugunsten von mehr Rüstung bei der Sozialpolitik zu sparen. „Kanonen statt Rente - das geht nicht“, sagte der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft der Deutschen ...

 mehr »
Demonstrationen
Tote und Verletzte bei Demonstrationen in Venezuela

Bei Demonstrationen gegen die sozialistische Regierung in Venezuela sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Mann und ein Jugendlicher seien in der Stadt Barquisimeto erschossen worden, teilte der Gouverneur des Bundesstaates Lara, Henri Falcón, ...

 mehr »
AfD fürchtet Ausschreitungen: Ministerium zu AfD-Brief: Hart in der Sache, fair im Umgang
AfD fürchtet Ausschreitungen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Berlin (dpa) - Das Bundesinnenministerium hat zurückhaltend auf einen Brief der Alternative für Deutschland (AfD) an Ressortchef Thomas de Maizière (CDU) reagiert, in dem um Beistand gegen politische Gegner gebeten wird.

 mehr »
Kritik an Nationalbank: 86-jährige Graffiti-Sprüherin in Bern festgenommen
Kritik an Nationalbank
86-jährige Graffiti-Sprüherin in Bern festgenommen

Mit rotem Spray hat eine 86 Jahre alte Aktivistin in Bern die Absperrwand vor der Schweizer Nationalbank neu beschriftet. „Geld für Waffen tötet“, schrieb die Friedensaktivistin Louise Schneider unter den Augen von Fotografen und Kamerateams.

 mehr »
G20
800 Gipfelgegner demonstrieren gegen G20 in Hamburg

Rund 800 G20-Gegner haben am Abend in Hamburg gegen den Gipfel der führenden Industrie- und Schwellenländer der Welt im Juli demonstriert. Laut Bundespolizei ist der Protest friedlich verlaufen. Mit lauter Musik marschierten die Demonstranten vom ...

 mehr »
„Nieder mit der Diktatur“: Zahlreiche Verletzte bei Demos in Caracas
„Nieder mit der Diktatur“
Zahlreiche Verletzte bei Demos in Caracas

Gelb-blau-rote Venezuela-Fahnen, die Hymne wird von Zehntausenden angestimmt. Und immer wieder der Schlachtruf: „Sí, se puede“, „Ja, wir schaffen das“. Im Land mit den größten Ölreserven gärt es mächtig.

 mehr »
Machtkampf spitzt sich zu: Zerreißprobe in Venezuela: Warnung vor Blutbad
Machtkampf spitzt sich zu
Zerreißprobe in Venezuela: Warnung vor Blutbad

Mangelwirtschaft und Gewalt prägen den Alltag im ölreichsten Land der Welt. Die Nerven sind angespannt in Venezuela, die Straße wird zum Kampfplatz - und die Sozialisten warnen vor einem Blutbad.

 mehr »
Demonstrationen
Wieder Dutzende Festnahmen bei Demonstrationen in Moskau

Eine Woche nach russlandweiten Protesten gegen Korruption hat die Staatsmacht heute gegen kleinere Kundgebungen wieder hart durchgegriffen und Dutzende Menschen festgenommen. Aus einem sogenannten "Spaziergang der Opposition" im Zentrum von Moskau ...

 mehr »
Anzeige