Deutsche Kammerphilharmonie Bremen gGmbH

Ausschuss gerät zum Brainstorming: Kritik am Besucherlimit für Museen in Bremen
Ausschuss gerät zum Brainstorming
Kritik am Besucherlimit für Museen in Bremen

Die Ausschuss-Sitzung für Öffentliches Leben, Handel und Gewerbe des Beirates Mitte geriet zu einem Brainstorming. Verschiedene Akteure legten die Situation der Innenstadt während der Corona-Pandemie dar.

 mehr »
Bremen und Hamburg auf einer Welle: Neuer Seenotrettungskreuzer der DGzRS in der Weser getauft
Bremen und Hamburg auf einer Welle
Neuer Seenotrettungskreuzer der DGzRS in der Weser getauft

Die vielbeschworene Rivalität zwischen Bremen und Hamburg hatte an diesem Tag Pause. Denn in Bremen wurde der jüngste Seenotrettungskreuzer auf den Namen „Hamburg“ getauft.

 mehr »
Kultur und Corona: Wie die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit der Krise umgeht
Kultur und Corona
Wie die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit der Krise umgeht

Hans Otto, künstlerischer Manager der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, hatte bereits Pläne für die kommenden Jahre geschmiedet. Doch dann kam Corona dazwischen. Wie das Orchester mit der Pandemie umgeht.

 mehr »
DELMENHORSTER KURIER VOR 25 JAHREN: Fluglärm über Hasport
DELMENHORSTER KURIER VOR 25 JAHREN
Fluglärm über Hasport

Am Bremer Flughafen wurde 1995 eine neue Flugroute gen Westen erprobt – zum Leidwesen der Bewohner in Delmenhorst-Hasport, die den Fluglärm abbekamen. Worüber der DELMENHORSTER KURIER vor 25 Jahren berichtete.

 mehr »
Coronavirus: Sommer ohne Sause
Coronavirus
Sommer ohne Sause

Bis zum 31. August dürfen bundesweit keine Großveranstaltungen stattfinden, darauf haben sich Bund und Länder verständigt. Dennoch schöpfen manche Organisatoren Hoffnung für ihre Events 2020 im Bremer Norden.

 mehr »
Musiktage in der Burg zu Hagen: Trio mit Gassenhauern vermarktet
Musiktage in der Burg zu Hagen
Trio mit Gassenhauern vermarktet

Die Musiktage in der Burg zu Hagen zeigten Ludwig van Beethoven als guten Geschäftsmann. Ein Beispiel: sein Gassenhauer-Trio, in dem der Komponist ein Thema aus einer komischen Oper variiert.

 mehr »
Ein Klang-Solitär im Hamburger Hafen: Elbphilharmonie bleibt weiterhin Besuchermagnet
Ein Klang-Solitär im Hamburger Hafen
Elbphilharmonie bleibt weiterhin Besuchermagnet

Die Elbphilharmonie hat sich in den vergangenen drei Jahren als beliebtes Konzerthaus etabliert und bleibt ein Besuchermagnet. Dennoch kehrt etwas Normalität ein und Besucher kommen leichter an Karten.

 mehr »
Kommentar über die „Musikstadt Bremen“: Es quietscht an vielen Ecken und Enden
Kommentar über die „Musikstadt Bremen“
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Das Etikett „Musikstadt Bremen“ soll seit Jahr und Tag mit Leben gefüllt werden. Doch dazu fehlt es an ganz konkretem politischem Willen, findet Iris Hetscher.

 mehr »
Interview über das Musikfest Bremen: „Der Abschluss eines großen Gedankens“
Interview über das Musikfest Bremen
„Der Abschluss eines großen Gedankens“

Alle Neune - auch so könnte man das Sonderprojekt des Musikfestes Bremen bezeichnen. Im November kommenden Jahres spielt die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen an vier Tagen alle Sinfonien Beethovens.

 mehr »
Musikfest Bremen 2020: Kammerphilharmonie plant Beethoven-Zyklus
Musikfest Bremen 2020
Kammerphilharmonie plant Beethoven-Zyklus

Für das 31. Musikfest Bremen plant die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen ein Sonderprojekt zu Ehren von Ludwig van Beethoven. Der Kartenverkauf beginnt am 9. Dezember.

 mehr »
Anzeige