Deutscher Gewerkschaftsbund DGB

80 Jahre Zweiter Weltkrieg: Zeit für eigenes Engagement
80 Jahre Zweiter Weltkrieg
Zeit für eigenes Engagement

Am Antikriegstag gedachten auf Einladung von VHS und DGB rund 50 Interessierte dem Kriegsauftakt vor genau 80 Jahren. Nun soll die Rolle der in Delmenhorst stationierten Soldaten im Krieg erforscht werden.

 mehr »
Anti-Kriegs-Denkmal auf Bremer Stadtwerder: Altes Mahnmal wieder hochaktuell
Anti-Kriegs-Denkmal auf Bremer Stadtwerder
Altes Mahnmal wieder hochaktuell

Die IG-Metall-Jugend will ein Zeichen setzen gegen Aufrüstung und rechtsradikale Parolen: Auf dem Stadtwerder stellen die jungen Menschen daher ein neues Anti-Kriegs-Mahnmal auf.

 mehr »
80 Jahre Zweiter Weltkrieg: Bomber aus Delmenhorst
80 Jahre Zweiter Weltkrieg
Bomber aus Delmenhorst

Am 1. September laden die Volkshochschule und der Deutsche Gewerkschaftsbund am Antikriegstag ins Haus Adelheide ein, um daran zu erinnern, dass am 1. September 1939 auch Kriegsflieger aus Adelheide starteten.

 mehr »
Gastkommentar über Leistungsdruck: Gute Arbeit heißt entfristete Arbeit
Gastkommentar über Leistungsdruck
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Befristungen bedeuten für die Betroffenen erhebliche Unberechenbarkeiten. Und sie erschweren die dringende Bindung von Fachkräften an Bremen und Bremerhaven, schreibt unsere Gastautorin Annette Düring.

 mehr »
Friedensforum Delmenhorst: „Bis 2020 alle Atomwaffen abschaffen“
Friedensforum Delmenhorst
„Bis 2020 alle Atomwaffen abschaffen“

Im Gespräch erläutert Vahit Oflazoglu, Vorsitzender des Friedensforum, warum es aus seiner Sicht ein wichtiges Signal wäre, wenn sich Delmenhorst der Organisation "Bürgermeister für den Frieden" anschließt."

 mehr »
Nordbremer Widerstandskämpfer: Erinnerung an Karl Wastl
Nordbremer Widerstandskämpfer
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Karl Wastl (1889 – 1963) kämpfte gegen das Nazi-Regime und lebte lange Jahre in Bremen-Nord. In seiner Heimat Dorfen wird an ihn erinnert, das soll jetzt auch in Vegesack geschehen.

 mehr »
Wirtschaft, Kultur, Unterhaltung: Das wird am Dienstag, den 30. Juli 2019, in Bremen wichtig
Wirtschaft, Kultur, Unterhaltung
Das wird am Dienstag, den 30. Juli 2019, in Bremen wichtig

Der Bezirk Niedersachsen-Bremen-Sachsen-Anhalt des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) gibt nähere Informationen zur Forderung der DGB-Jugend nach einem Azubi-Ticket bekannt. Was sonst noch in Bremen wichtig wird.

 mehr »
Gastkommentar über die Pflege: Pflegende Angehörige brauchen einfache und logische Strukturen
Gastkommentar über die Pflege
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Die Ressorts der Gesundheits- und Pflegepolitik hätten gebündelt werden müssen. Aktuell sieht es leider so aus, das Gesundheit und Soziales in getrennten Zuständigkeiten bleiben, bedauert Reinhard Leopold.

 mehr »
Kritik vom Gewerkschaftsbund: Unter 25-Jährige häufig befristet eingestellt
Kritik vom Gewerkschaftsbund
schließen X
Bisher 2 Kommentare

In Bremen sind im vergangenen Jahr etwas mehr als 44 Prozent der Beschäftigten nur befristet neu eingestellt worden. Der DGB sieht, dass Befristungen zu einem Massenphänomen werden.

 mehr »
Ausbildungsmarkt: Azubis dringend gesucht
Ausbildungsmarkt
Azubis dringend gesucht

Für die Ausbildungsbetriebe in Niedersachsen und Bremen wird es immer schwieriger, passende Lehrlinge zu finden. Nach Ansicht der Handwerkskammer fängt die Herausforderung schon bei den Eltern an.

 mehr »
Anzeige