Deutscher Hotel- und Gaststättenverband Dehoga

Corona-Lockerungen: Bremer Parkhotel folgt hohem Schutzkonzept
Corona-Lockerungen
Bremer Parkhotel folgt hohem Schutzkonzept

Das zur Dorint-Gruppe gehörende Bremer Parkhotel legt großen Wert darauf, die Hygienevorschriften einzuhalten, wenn nicht sogar zu übertreffen.

 mehr »
Neustart der Gastronomie: Wirte in Bremen und Niedersachsen ziehen ernüchternde Bilanz
Neustart der Gastronomie
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Seit Beginn der Woche haben einige Gaststätten in Bremen wieder geöffnet. Doch statt Freude ist die Ernüchterung unter den Gastwirten meistens groß, wie eine Studie der Dehoga-Niedersachsen zeigt.

 mehr »
Corona und die Folgen: Bei Scholvin-Ortmann ruht der Betrieb
Corona und die Folgen
Bei Scholvin-Ortmann ruht der Betrieb

Der Traditionsgaststätte Scholvin-Ortmann in Riede lässt bis Ende des Jahres den Betrieb ruhen. Die Zukunft des Lokals ist ungewiss.

 mehr »
Ärger über Auflagen: Niedersächsische Gastronomie öffnet wieder
Ärger über Auflagen
schließen X
Bisher 6 Kommentare

Nach zwei Monaten Pause dürfen Restaurants und andere Gastronomiebetriebe in Niedersachsen nun wieder öffnen. Dass einige Betriebe im Landkreis darauf verzichten, liegt an den strengen Auflagen.

 mehr »
Pächter warten auf Saisonstart: Neue Runde für das Traditionslokal
Pächter warten auf Saisonstart
Neue Runde für das Traditionslokal

Das Traditionshaus Stagges soll unter leicht geänderten Namen wieder eröffnen. Die neuen Pächter stehen schon bereit.

 mehr »
Corona-Krise: Dehoga fordert Aussetzung der City-Tax-Abgabe für Bremer Hotels
Corona-Krise
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga Bremen fordert wegen der harten Einbrüche in der Branche, dass Hotels die City-Tax-Abgabe für eine Zeit zugeschlagen bekommen.

 mehr »
Wegen Corona-Einschränkungen: Bremer Gastronomie und Hotellerie fürchten Pleitewelle
Wegen Corona-Einschränkungen
Bremer Gastronomie und Hotellerie fürchten Pleitewelle

Die Angst vor einer Pleitewelle in Folge der Corona-Krise geht in der Hotellerie und Gastronomie um. Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) plädiert für Geduld. Jens Eckhoff (CDU) fordert einen Rettungsschirm.

 mehr »
Umsatzverlust von 23 Prozent: Coronavirus-Folgen für den Tourismus in Bremen
Umsatzverlust von 23 Prozent
Coronavirus-Folgen für den Tourismus in Bremen

Die Dehoga hat Zahlen zu Einbußen der Hotellerie und Gastronomie in Bremen vorgelegt. Derweil beschäftigt Tourismus-Experten die Absage der ITB in Berlin, wo ansonsten wichtige Verträge abgeschlossen werden.

 mehr »
Geänderte Reisepläne und Stornierungen: Bremens Reisebranche leidet unter dem Coronavirus
Geänderte Reisepläne und Stornierungen
Bremens Reisebranche leidet unter dem Coronavirus

Geschäftsleute ändern ihre Reisepläne, weil Messen ausfallen. Touristen stornieren ihren Urlaub oder buchen erst gar nicht. Die Angst vor dem Coronavirus lähmt die Bremer Reisebranche. Wie lange geht das gut?

 mehr »
Vorstoß des Bremer Bürgermeisters: Bovenschulte will Trendwende bei Tarifen
Vorstoß des Bremer Bürgermeisters
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Bundesweit sinkt die Zahl der Arbeitnehmer, die nach Tarifvertrag bezahlt werden. So kann es nicht weitergehen, findet Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD). Er will gesetzgeberisch aktiv werden.

 mehr »
Anzeige