Deutscher Wetterdienst DWD

Experten warnen: Klimawandel bringt häufiger Wetterextreme in Deutschland
Experten warnen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Immer mehr Menschen sind vom Klimawandel betroffen - so die Botschaft auf dem 10. Extremwetterkongress in Hamburg. Auch in Deutschland erwarten Experten mehr Wetterextreme. Allerdings nicht in allen Bereichen.

 mehr »
Private Wetterstation: Wärme und Kälte, Wind und Regen
Private Wetterstation
Wärme und Kälte, Wind und Regen

Wärme und Kälte, Wind und Regen: Seit zehn Jahren wertet Morgan Düren in Süstedt unermüdlich Wetterdaten aus.

 mehr »
Bilanz des DWD: Sommer in Bremen war zu warm und zu trocken
Bilanz des DWD
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Zu warm, zu trocken und viel Sonne: Der Sommer in Bremen zeigte sich in diesem Jahr zwar wechselhafter als seine Vorgänger, dennoch gab es starke Unterschiede zur Referenzperiode.

 mehr »
Kaum Auswirkungen in Bremen und Niedersachsen: Sturmtief „Kirsten“ bringt Herbststimmung
Kaum Auswirkungen in Bremen und Niedersachsen
Sturmtief „Kirsten“ bringt Herbststimmung

Sturmtief „Kirsten“ und seine Ausläufer ziehen über Deutschland. In vielen Regionen hat das den Verkehr gestört und Schäden verursacht. Ein Problem: mangelnde Widerstandskraft der Bäume.

 mehr »
Klimawandel auch in Bremen zu spüren: Grüne fordern Hitzeplan für Großstädte
Klimawandel auch in Bremen zu spüren
schließen X
Bisher 14 Kommentare

Bremens Umweltsenatorin Maike Schaefer (Grüne) fordert Finanzhilfen vom Bund, um dem Klimawandel zu trotzen. Zu kämpfen haben die großen Städte zurzeit vor allem mit der Hitze.

 mehr »
Folgen der Hitze: Feuerwehren warnen vor hoher Brandgefahr
Folgen der Hitze
Feuerwehren warnen vor hoher Brandgefahr

Die anhaltende Hitze und der fehlende Regen sorgen für eine hohe Flächenbrandgefahr - auch in den Landkreisen Osterholz und Rotenburg. Die Feuerwehren verzeichnen bislang aber noch überraschend wenige Einsätze.

 mehr »
Mahnung an Spaziergänger: Experten warnen vor hoher Waldbrandgefahr
Mahnung an Spaziergänger
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Trocken, sonnig, heiß: Deutschland steht eine Hitzewelle bevor. Mancherorts gibt es nicht einmal in der Nacht Abkühlung. Und auch die Waldbrandgefahr nimmt deutlich zu.

 mehr »
Mosaic-Expedition des Alfred-Wegener-Instituts: Achimer verbringt 130 Tage in der Arktis
Mosaic-Expedition des Alfred-Wegener-Instituts
Achimer verbringt 130 Tage in der Arktis

Der Achimer Meteorologe Steffen Schröter verbrachte drei Monate auf dem Forschungsschiff „Polarstern“. Ziel der Expedition ist es, den Einfluss der Arktis auf das globale Klima nachvollziehen zu können.

 mehr »
Weiter "Unwetterpotential" im Norden: Heftige Gewitter richten in Teilen Deutschlands Zerstörungen an
Weiter "Unwetterpotential" im Norden
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Heftige Gewitter und Starkregen haben seit Samstag in vielen Regionen Deutschlands Zerstörungen angerichtet. Auch im Raum Bremen und Niedersachsen gibt es weiter "Unwetterpotential".

 mehr »
Nach Trockenheit im April: Hoffen auf den Regen - nicht nur in Bremen
Nach Trockenheit im April
Hoffen auf den Regen - nicht nur in Bremen

Pflanzen leiden unter der extremen Trockenheit der vergangenen Wochen. Auch in den kommenden Tagen soll nur wenig Regen fallen.

 mehr »
Anzeige