"Deutschland spricht" 2019

Tausende Diskussionspaare mit unterschiedlicher politischer Meinung werden am 30. Oktober überall in Deutschland Vieraugengespräche führen. Bei der Aktion "Deutschland spricht" kommen Menschen zusammen, die politisch möglichst unterschiedlich denken, dafür aber nahe beieinander wohnen. Wie Sie mitmachen können, erfahren Sie hier.

„Deutschland spricht“ in Bremen: Experten unter sich
„Deutschland spricht“ in Bremen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die beiden Poltikwissenschaftler Christian Kolowski und Lennart Susemiehl vertreten sehr unterschiedliche Ansichten. Nun haben sie sich für „Deutschland spricht“ getroffen – und natürlich Karl Marx mitgebracht.

 mehr »
Aktion „Deutschland spricht“: Warum sich zwei Männer nicht auf die Diskussion vorbereitet haben
Aktion „Deutschland spricht“
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Björn Tuchscherer und Heinz Brandt kennen sich nicht, kommen aus politisch unterschiedlichen Lagern und mögen Werder Bremen. Durch „Deutschland spricht“ treffen sie sich. Wie haben sie sich vorbereitet?

 mehr »
Kommentar zu „Deutschland spricht“: Streiten klappt nicht in der Theorie
Kommentar zu „Deutschland spricht“
schließen X
Bisher 4 Kommentare

„Deutschland spricht“ will Brücken bauen. Chefredakteurin Silke Hellwig findet, dass solch eine Aktion guttut – doch die meisten Probleme unserer Zeit lassen sich nicht einordnen und wegsortieren.

 mehr »
Aktion „Deutschland spricht“: Blick von außen: Psychologieprofessor analysiert Gespräch der Aktion „Deutschland spricht“
Aktion „Deutschland spricht“
Blick von außen: Psychologieprofessor analysiert Gespräch der Aktion „Deutschland spricht“

Christian Kandler ist Professor für Persönlichkeitspsychologie an der Universität Bremen. Für den WESER-KURIER hat er ein Gesprächspaar von „Deutschland spricht“ begleitet und analysiert.

 mehr »
„Deutschland spricht“ in Bremen: „Aber jetzt kann ich auch nicht mehr“
„Deutschland spricht“ in Bremen
„Aber jetzt kann ich auch nicht mehr“

Karla Hense-Brosig und Peter Brand sind eins der Diskussionspaare von „Deutschland spricht“. Wo eigentlich Gegensätze dominieren sollten, fanden beide schnell zu Gemeinsamkeiten.

 mehr »
„Deutschland spricht“ in Bremen: Zwei Frauen und die Flugsteuer
„Deutschland spricht“ in Bremen
Zwei Frauen und die Flugsteuer

Juliane Reichard und Martina Röhrich haben beim Thema „Besteuerung von Flügen“ eine andere Meinung. Dennoch verlief ihr Gespräch respektvoll. Ein Protokoll.

 mehr »
Aktion "Deutschland spricht": "Das ist ja komplett langweilig"
Aktion "Deutschland spricht"
"Das ist ja komplett langweilig"

Nicolas Scheidtweiler und Antje Müller könnten unterschiedlicher kaum sein – eigentlich. Für „Deutschland spricht“ sind sich beide begegnet und haben gemerkt: Sie sind sich ähnlicher als gedacht.

 mehr »
WK-Volontärin bei "Deutschland spricht": Wenn eine 27-Jährige mit einem 77-Jährigen diskutiert
WK-Volontärin bei "Deutschland spricht"
Wenn eine 27-Jährige mit einem 77-Jährigen diskutiert

Kim Torster aus der Redaktion hat beschlossen, selbst an "Deutschland spricht" teilzunehmen, statt nur darüber zu berichten. Hier schreibt sie, wie es ist, auf einen 50 Jahre älteren Gesprächspartner zu treffen.

 mehr »
Aktion "Deutschland spricht": Was die Bremer Teilnehmer eint - und was sie trennt
Aktion "Deutschland spricht"
Was die Bremer Teilnehmer eint - und was sie trennt

An der Aktion "Deutschland spricht" nehmen aus Bremen mehr als 260 Menschen teil. Wir zeigen, was sie eint - und was sie trennt.

 mehr »
Aktion „Deutschland spricht“: Mehr als 200 Anmeldungen aus Bremen und umzu
Aktion „Deutschland spricht“
Mehr als 200 Anmeldungen aus Bremen und umzu

Nun beginnt die zweite Phase von „Deutschland spricht“: In den kommenden Tagen werden die Paare ermittelt. Daher heißt es für die Teilnehmer nun: E-Mails checken und „Match“ bestätigen.

 mehr »
Anzeige