Deutschlandfunk DLF

Neue Musik in Delmenhorst: Unerhört! Seit 1969
Neue Musik in Delmenhorst
Unerhört! Seit 1969

Am Elftenelften ist es wieder so weit. Während in vielen Orten der Fasching startet, dreht sich im Kulturlebens Delmenhorst wird alles um neue und neueste Musik, ausgewählt und teils komponiert von Hespos.

 mehr »
Verbaler Frontalangriff: Merz kommt aus der Deckung
Verbaler Frontalangriff
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Kommt es auf dem CDU-Parteitag Ende November zur Abrechnung mit Kanzlerin Merkel und der angeschlagenen CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer?

 mehr »
Podcast: Die Rasenfunk-Schlusskonferenz: „Kohfeldt ist einfach zu weit gegangen“
Podcast: Die Rasenfunk-Schlusskonferenz
schließen X
Bisher 13 Kommentare

Ein Schwerpunkt in der neuen Folge des Rasenfunk-Podcasts liegt auf Werders Spiel gegen Union. Schiedsrichter-Experte Alex Feuerherdt (Collinas Erben) analysiert die Leistung des Unparteiischen Tobias Welz.

 mehr »
Politische Talkshows: Kritik vor der Sommerpause
Politische Talkshows
Kritik vor der Sommerpause

Das Fernsehformat der politischen Talkshow ist zuletzt heftig in die Kritik geraten. Nun geht mit Frank Plasbergs „Hart aber Fair“ die letzte Sendung in die Sommerpause.

 mehr »
Kommentar über politische Karikaturen: Humorlos korrekt wird eine Kunstform entsorgt
Kommentar über politische Karikaturen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die „New York Times“ verzichtet künftig auf politische Karikaturen. Dort, wo man Kritik grundsätzlich immer als störend empfindet, wird man zufrieden feixen, befürchtet Politikredakteur Joerg Helge Wagner.

 mehr »
Kommentar über Verbote und Pflichten: Staatsschutz für jedermann
Kommentar über Verbote und Pflichten
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Freude an Verboten ist in der Politik weit verbreitet. Politiker signalisieren so Entschlusskraft und Ernsthaftigkeit, tatsächlich übernimmt der Staat damit aber zu viel Verantwortung, meint Silke Hellwig.

 mehr »
Biennale mit Bremer Beteiligung: Staudamm mit Musik
Biennale mit Bremer Beteiligung
Staudamm mit Musik

Natasha Sadr Haghighian, Professorin an der Hochschule für Künste Bremen, hat den Deutschen Pavillon auf der Biennale in Venedig gestaltet. Sie lädt ein ins „Ankersentrum“.

 mehr »
Interview zu Sozialausgaben: „Es gibt in Deutschland keinen Sozialabbau“
Interview zu Sozialausgaben
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Der Präsident des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung rät dazu zu überprüfen, ob wirklich alle aktuellen Staatsausgaben gerechtfertigt sind. Warum, erklärt er im Gespräch mit dem WESER-KURIER.

 mehr »
Gesellschaft, Forschung: Das wird am Montag, 29. April 2019, in Bremen wichtig
Gesellschaft, Forschung
Das wird am Montag, 29. April 2019, in Bremen wichtig

Das Mahl der Arbeit, Geschäftszahlen der Deutschen Bank Bremen oder trainierende Roboter. Das wird am Montag, 29. April, in Bremen wichtig.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige