DFB

Belgien
Quali-Heimpleite: U21 verliert zum Jahresabschluss

Deutschlands U21 hat das Länderspieljahr mit einer Enttäuschung beendet. Die Auswahl von Fußball-Nationaltrainer Stefan Kuntz brockte sich durch Defensivpatzer beim 2:3 gegen Belgien die erste Heimniederlage in der EM-Qualifikation seit zehn Jahren ...

 mehr »
Deutschland
Attacke gegen Streich: Eintracht wehrt sich gegen Sperre

David Abraham und Freiburgs Trainer Christian Streich sehen sich nach der Attacke von Eintracht Frankfurts Kapitän vor dem DFB-Sportgericht wieder. Das Gremium hat den argentinischen Abwehrchef zwar für sieben Wochen gesperrt, doch der hessische ...

 mehr »
Deutschland
Nach Attacke gegen Streich: Abraham sieben Wochen gesperrt

Eintracht Frankfurts Kapitän David Abraham ist nach seiner Attacke gegen Freiburgs Trainer Christian Streich für sieben Wochen gesperrt worden. Zudem muss der 33 Jahre alte Argentinier eine Geldstrafe in Höhe von 25 000 Euro bezahlen. Dieses Urteil ...

 mehr »
Prävention im Fußball: Gewalt gegen Referees: Unten ansetzen - und in der Liga
Prävention im Fußball
Gewalt gegen Referees: Unten ansetzen - und in der Liga

Profifußballer taugen selten als Vorbilder für den Umgang mit Schiedsrichtern. Körperliche Gewalt gegen Referees gibt es zwar in der Bundesliga nicht, doch das sonstige Verhalten wird bis in die Kreisliga durchgereicht - sagen Experten und ...

 mehr »
DFB-Kulturstiftung: Trainer Streich zum Rempler: „Einordnen und runterfahren“
DFB-Kulturstiftung
Trainer Streich zum Rempler: „Einordnen und runterfahren“

Trainer Christian Streich hat nach dem viel beachteten Rempler von Eintracht Frankfurts Kapitän David Abraham erneut zur Gelassenheit aufgerufen.

 mehr »
Ansage von Hütter: Nach Check gegen Streich: Abraham bleibt Eintracht-Kapitän
Ansage von Hütter
Nach Check gegen Streich: Abraham bleibt Eintracht-Kapitän

David Abraham muss nach seinem Stoß gegen Freiburgs Trainer Christian Streich nicht das Spielführer-Amt bei Eintracht Frankfurt aufgeben.

 mehr »
Trainer
DFB-Direktor Bierhoff: „Zu wenig neugierig für neue Wege“

Nach Ansicht von DFB-Direktor Oliver Bierhoff braucht die Nachwuchsarbeit im deutschen Fußball frische Impulse und mehr Kreativität. „Sie ist nach wie vor auf einem hohen Niveau. Aber zurück in der Weltspitze sind wir noch nicht“, sagte der ...

 mehr »
Sieg in Wembley: DFB-Boss Keller über DFB-Frauen: Kommen wieder in Weltspitze
Sieg in Wembley
DFB-Boss Keller über DFB-Frauen: Kommen wieder in Weltspitze

Das frühe WM-Aus belastete die deutsche Frauen-Nationalmannschaft in diesem Jahr lange. Die folgenden vier Siege in der EM-Qualifikation gegen bestenfalls zweitklassige Gegner können kein Gradmesser sein. Doch der Sieg im Londoner Wembley-Stadion ...

 mehr »
Mögliches Comeback: Löw öffnet Hintertür für Hummels: „Über Tellerrand schauen“
Mögliches Comeback
Löw öffnet Hintertür für Hummels: „Über Tellerrand schauen“

Vor dem Endspurt um das EM-Ticket weist der Bundestrainer auf fehlende Kontinuität im Nationalteam hin. Gegen Weißrussland und Nordirland kehren immerhin mehrere Spieler zurück. Der Name Hummels spielt für Löw noch keine Rolle. Das kann sich 2020 ...

 mehr »
DFB-Direktor: Bierhoff: „Sind keiner der Top-Favoriten bei der EM“
DFB-Direktor
Bierhoff: „Sind keiner der Top-Favoriten bei der EM“

Oliver Bierhoff hatte am Montag viel zu tun. Am Mittag sprach er bei einem Medien-Workshop in Berlin, am Abend auf einer Bühne der „Rheinischen Post“ in Düsseldorf. Und er verriet dabei unter anderem: Bei der EM im kommenden Jahr ist das DFB-Team ...

 mehr »
Anzeige