DFB

"Persönlich nicht bereichert": Niersbach beklagt sich über Strafe
"Persönlich nicht bereichert"
Niersbach beklagt sich über Strafe

Wenige Tage nach seinem endgültigen Rückzug aus dem Fußball hat sich der frühere DFB-Präsident Wolfgang Niersbach noch einmal über seine Bestrafung durch den Weltverband FIFA beklagt.

 mehr »
Beckenbauer
Beckenbauer meldet sich wieder und bestreitet Bestechung

Franz Beckenbauer hat sich nach langem Schweigen wieder öffentlich zu Wort gemeldet. In einer Kolumne für die "Bild"-Zeitung wies der 71-Jährige erneut alle Vorwürfe gegen ihn im Zusammenhang mit der Vergabe der Fußball-WM 2006 zurück. "Die Vergabe ...

 mehr »
Viele Fehlentscheidungen: Schiedsrichter erneut in der Kritik
Viele Fehlentscheidungen
Schiedsrichter erneut in der Kritik

Immer diese Schiedsrichter! Die Bundesliga schimpft über die Spielleiter, die sich in Zeiten des Hochgeschwindigkeits-Fußballs und der ausgiebigen TV-Analysen immer schwerer tun.

 mehr »
DFB-Boss für Vorqualifikation: Grindel kann sich WM 2026 mit 48 Mannschaften vorstellen
DFB-Boss für Vorqualifikation
Grindel kann sich WM 2026 mit 48 Mannschaften vorstellen

DFB-Präsident Reinhard Grindel kann sich für 2026 notfalls eine Fußball-Weltmeisterschaft mit 48 Mannschaften vorstellen. FIFA-Präsident Gianni Infantino macht sich für eine Aufstockung der WM-Teilnehmerzahl von 32 auf 40 oder eben 48 Teams stark.

 mehr »
Prestigeprojekt: Renn-Klub muss Gelände räumen: DFB will neue Akademie bauen
Prestigeprojekt
Renn-Klub muss Gelände räumen: DFB will neue Akademie bauen

Im langen und zähen Rechtsstreit um die Frankfurter Galopprennbahn ist eine wichtige Entscheidung gefallen: Der Renn-Klub muss das Gelände räumen, der DFB darf auf den Baubeginn seines teuren Leistungszentrums hoffen.

 mehr »
Neue Erkenntnisse?: WM-Affäre: Ermittler knacken Warner-Datei
Neue Erkenntnisse?
WM-Affäre: Ermittler knacken Warner-Datei

Was steht in gleich mehreren verschlüsselten Dateien aus der DFB-Zentrale? Das ist eine der spannendsten und weiter offenen Fragen in der WM-Affäre. Ein möglicherweise besonders wichtiges Dokument hat die Staatsanwaltschaft jetzt geöffnet.

 mehr »
WM
Löw spricht sich erneut gegen WM-Aufstockung aus

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat sich erneut gegen eine Aufstockung der WM ausgesprochen. "Für mich ist wichtig, dass es nicht mehr Spiele gibt, als es bislang waren", sagte der 56-Jährige in einem ZDF-Interview. Die Spieler seien bereits jetzt ...

 mehr »
Nicht mehr Spiele, als bislang: Löw spricht sich erneut gegen WM-Aufstockung aus
Nicht mehr Spiele, als bislang
Löw spricht sich erneut gegen WM-Aufstockung aus

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat sich erneut gegen eine Aufstockung der WM ausgesprochen. "Für mich ist wichtig, dass es nicht mehr Spiele gibt, als es bislang waren", sagte der 56-Jährige in einem ZDF-Interview.

 mehr »
DFB-Teammanager: Bierhoff: "Gefährliche Tendenzen im deutschen Fußball"
DFB-Teammanager
Bierhoff: "Gefährliche Tendenzen im deutschen Fußball"

DFB-Teammanager Oliver Bierhoff sieht "gefährliche Tendenzen im deutschen Fußball".

 mehr »
Frei werdendes Amt: DFB-Präsident Grindel kandidiert für UEFA-Exekutivkomitee
Frei werdendes Amt
DFB-Präsident Grindel kandidiert für UEFA-Exekutivkomitee

DFB-Präsident Reinhard Grindel kandidiert wie erwartet für einen Platz im Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union. Wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte, hat das Präsidium Grindel auf seiner Sitzung in Grassau einstimmig für das frei ...

 mehr »
Anzeige