Dienstleistungen

Sechste Stadt in Deutschland: Fahrdienstvermittler Uber startet in Hamburg
Sechste Stadt in Deutschland
Fahrdienstvermittler Uber startet in Hamburg

Mit seinem Ursprungsmodell ist Uber in Hamburg krachend gescheitert. Jetzt wagt der US-Dienstleister einen neuen Versuch in der Hansestadt.

 mehr »
Aktuelle Studie: 90 Prozent der Haushalte beschäftigen Putzfrau schwarz
Aktuelle Studie
90 Prozent der Haushalte beschäftigen Putzfrau schwarz

Sie sind heiß begehrt, aber kaum zu bekommen: Reinigungskräfte, die einem bei der Haushaltsarbeit zur Seite stehen. Die meisten davon werden schwarz beschäftigt - was zwar illegal ist, aber kaum jemanden juckt.

 mehr »
Nordrhein-Westfalen
2,9 Millionen Haushalte beschäftigen Putzhilfen schwarz

Knapp 90 Prozent der deutschen Haushalte mit einer Reinigungskraft lassen diese einer Studie zufolge schwarz putzen. „Mehr als 3,3 Millionen Haushalte beschäftigten im Jahr 2017 gelegentlich oder regelmäßig eine Hilfe - und knapp 2,9 Millionen ...

 mehr »
Deutsche Post: DHL will genauer über Zustellung informieren
Deutsche Post
DHL will genauer über Zustellung informieren

Die Deutsche Post will nach Kritik in der Vergangenheit die Paketzustellung verbessern. Kunden sollen genauer über den Weg der Lieferung informiert werden.

 mehr »
Jährliche Analyse: Friseurbesuche werden teurer - Trend zu Zusatzleistungen
Jährliche Analyse
Friseurbesuche werden teurer - Trend zu Zusatzleistungen

Friseurbesuche in Deutschland werden teurer - auch weil Fachkräfte fehlen. Auf dem hart umkämpften Markt werben immer mehr Salons mit Zusatzangeboten, darunter Kopfmassagen und Whisky-Verköstigungen.

 mehr »
Verbraucher
Friseure suchen Fachkräfte: Haarschnitte werden teurer

Kunden müssen für Haarschnitte mehr Geld ausgeben. Frauen bezahlten 2018 für einen Nasshaarschnitt im Schnitt 29,70 Euro und Männer 22,90 Euro. Das geht aus einer Analyse im Auftrag des Kosmetikkonzerns Wella hervor. Damit ist der Preis bei den ...

 mehr »
Post
Neues Porto: Keine Kulanz mehr

Nach ihrer Porto-Erhöhung stellt die Deutsche Post ab sofort nur noch ausreichend frankierte Sendungen zu. Sollte zum Beispiel ein Standardbrief nur mit 70 Cent statt der jetzt nötigen 80 Cent frankiert sein, wird er zurückgeschickt oder der ...

 mehr »
Nach der Portoerhöhung: Post stellt nur noch ausreichend frankierte Briefe zu
Nach der Portoerhöhung
Post stellt nur noch ausreichend frankierte Briefe zu

Das Briefporto ist zum Wochenbeginn teurer geworden - aber einige Tage lang zeigte sich die Post noch kulant bei zu gering frankierten Sendungen. Das ist ab sofort anders.

 mehr »
Serverkapazitäten erweitert: DKB-Online-Banking funktioniert wieder
Serverkapazitäten erweitert
DKB-Online-Banking funktioniert wieder

Der Online-Zugang für die Kunden der Deutschen Kreditbank (DKB) funktioniert wieder. „Aktuell können unsere Kunden wieder uneingeschränkt über die DKB-Webseite und unsere DKB-App auf das Internetbanking zugreifen“, teilte die Online-Bank mit.

 mehr »
Dünne Jacken, hoher Zeitdruck: Lieferdienst-Radler klagen über schlechte Bedingungen
Dünne Jacken, hoher Zeitdruck
Lieferdienst-Radler klagen über schlechte Bedingungen

Essen auf (Fahr-)Rädern: Die Lieferanten von Deliveroo und Lieferando gehören in vielen deutschen Großstädten inzwischen zum Straßenbild. Und sie werden gern gebucht - doch die Fahrer arbeiten unter teils schwierigen Bedingungen.

 mehr »
Anzeige