Diesel

Geld für 260.000 Kunden: VW und Verbraucherschützer erzielen doch Diesel-Vergleich
Geld für 260.000 Kunden
VW und Verbraucherschützer erzielen doch Diesel-Vergleich

Vor fast fünf Jahren flog der Dieselskandal bei Volkswagen auf. Jetzt sollen Hunderttausende Autobesitzer Entschädigungen bekommen. Der Weg dahin war steinig.

 mehr »
E-Klasse und CLS-Modelle: Brandgefahr: Daimler ruft weltweit fast 300.000 Autos zurück
E-Klasse und CLS-Modelle
Brandgefahr: Daimler ruft weltweit fast 300.000 Autos zurück

Daimler ruft weltweit fast 300.000 Autos von Mercedes-Benz wegen Brandgefahr zurück. Betroffen sind laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bestimmte E-Klasse- sowie CLS-Modelle, allesamt Diesel aus den Baujahren 2015 bis 2019.

 mehr »
„Dieselgate“-Skandal: Kanada verhängt Millionenstrafe gegen VW
„Dieselgate“-Skandal
Kanada verhängt Millionenstrafe gegen VW

Mehr als 30 Milliarden Euro an Rechtskosten hat die Affäre um manipulierte Abgaswerte zahlreicher Dieselautos den VW-Konzern bereits gekostet. Nun steigt die Rechnung weiter.

 mehr »
Deutlich teurer: Dieselaffäre kostet Daimler noch mehr Geld
Deutlich teurer
Dieselaffäre kostet Daimler noch mehr Geld

Nach den Hiobsbotschaften des Sommers hat Daimler-Chef Källenius zuletzt wieder Zuversicht verbreitet. Kurz bevor der Schwede die Bilanz für 2019 vorlegen kann, flattert dem Konzern nun aber die nächste Diesel-Rechnung ins Haus.

 mehr »
Verschmutzte Luft: Feinstaub-Alarm in Italien führt zu Diesel-Fahrverboten
Verschmutzte Luft
Feinstaub-Alarm in Italien führt zu Diesel-Fahrverboten

Dicke Luft in Italien. Rom, Turin, Mailand und Vicenza leiden seit Anfang des Jahres unter Dauer-Smog. Einige Städte greifen nun zu drastischen Maßnahmen.

 mehr »
Wetter
Feinstaub-Alarm in Italien

Italiens Hauptstadt Rom hat Feinstaub-Alarm ausgelöst und ein striktes Diesel-Fahrverbot verhängt. Die Beschränkungen für private Fahrten in den Hauptverkehrszeiten galten in der regelmäßig verstopften Millionenstadt zunächst für heute. In ...

 mehr »
Mit einem Jahr Verspätung: Software-Umrüstung von 5,3 Millionen Diesel geschafft
Mit einem Jahr Verspätung
Software-Umrüstung von 5,3 Millionen Diesel geschafft

Es sollte eine „Sofortmaßnahme“ sein - und zog sich immer weiter hin. Jetzt sind die in der Dieselkrise zugesagten Software-Updates zum Großteil abgehakt. Was bringt das im Kampf gegen zu schmutzige Luft?

 mehr »
Umweltschützer warnen: Dieselfilter-Reinigung setzt Feinstaub frei
Umweltschützer warnen
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Dieselfahrzeuge reinigen ihre Partikelfilter während der Fahrt. Dabei werden Feinstaubgrenzwerte jedoch deutlich überschritten, wie Umweltschützer in Tests festgestellt haben.

 mehr »
Diesel-Klagen: Experte erwartet VW-Vergleich in zwei bis drei Monaten
Diesel-Klagen
Experte erwartet VW-Vergleich in zwei bis drei Monaten

Lange hatte sich Volkswagen geziert, jetzt verhandelt der Autoriese doch über einen möglichen Schadenersatz für Hunderttausende Dieselfahrer. Autoexperte Dudenhöffer macht den Klägern Hoffnung.

 mehr »
Diesel tritt aus: Schiffsunfall bei Galápagos-Inseln: Weltnaturerbe bedroht
Diesel tritt aus
Schiffsunfall bei Galápagos-Inseln: Weltnaturerbe bedroht

Beim Verladen eines Containers kommt es an einer Mole zum Unglück: Der Kran stürzt um und das Schiff sinkt. Der austretende Kraftstoff könnte die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt auf der Inselgruppe gefährden. Einsatzkräfte versuchen, das ...

 mehr »
Anzeige