Dietmar Bartsch

Fast 30 Jahre nach der Wende: Linke will neuen Untersuchungsausschuss zur Treuhand
Fast 30 Jahre nach der Wende
Linke will neuen Untersuchungsausschuss zur Treuhand

Die Treuhand - Symbol für einen „brutalen Kapitalismus“ nach der Wende? Die Linke will das umstrittene Wirken der früheren Superbehörde neu aufrollen. Der Vorstoß kommt wenige Monate vor wichtigen Landtagswahlen im Osten.

 mehr »
Linkspartei-Spitzenkandidatin Kristina Vogt im Porträt: Fahrrad, Fußball, Fraktion und Fluppe
Linkspartei-Spitzenkandidatin Kristina Vogt im Porträt
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Kristina Vogt steckt derzeit überall im Wahlkampf – selbst im Weserstadion. Die Spitzenkandidatin steht eigentlich nicht gerne im Fokus. Doch die nächsten Monate muss sie an Plakaten mit sich vorbei radeln.

 mehr »
Debatte nach Günther-Aussage: Merkel erteilt Zusammenarbeit mit der Linken eine Absage
Debatte nach Günther-Aussage
Merkel erteilt Zusammenarbeit mit der Linken eine Absage

Die CDU-Vorsitzende und Kanzlerin Angela Merkel hat Bündnissen mit der Linkspartei eine Absage erteilt. „Ich befürworte keine Zusammenarbeit mit der Linken-Partei, und das schon seit vielen Jahren“, sagte sie in Berlin.

 mehr »
Interview mit Sahra Wagenknecht: Neue Bewegung: „Wir wollen noch viel mehr werden“
Interview mit Sahra Wagenknecht
schließen X
Bisher 10 Kommentare

Die Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag Sahra Wagenknecht rief die Bewegung "Aufstehen" ins Leben. Im Interview reagiert sie auf Einwände gegen die Bewegung und spricht über deren Ziele.

 mehr »
Pressekonferenz: Besonders hohes Armutsrisiko bei Alleinerziehenden
Pressekonferenz
Besonders hohes Armutsrisiko bei Alleinerziehenden

Die Zahl der Alleinerziehenden in Deutschland wächst, sie sind überdurchschnittlich oft von Armut bedroht. Am Donnerstag widmete sich ihnen eine eigene Pressekonferenz.

 mehr »
Kommentar zur Generaldebatte: Worte ohne Wirkung
Kommentar zur Generaldebatte
Worte ohne Wirkung

Der Streit innerhalb der Bundesregierung hat oft die Grenze dessen überschritten, was man noch mit ernst zu nehmender Politik verbindet, schreibt Ina Bullwinkel.

 mehr »
Bundestag: Kleine Spitze Richtung Seehofer
Bundestag
Kleine Spitze Richtung Seehofer

Während Angela Merkels Haushaltsrede im Bundestag betonte die Kanzlerin, man solle „nicht so tun, als ob alle Probleme unlösbar sind“, und spricht auch über die Notwendigkeit, in Europa gemeinsam zu agieren.

 mehr »
Anzeige