Dietmar Strehl

Zuwendungen des Senats: Staatlicher Geldregen für Bremer Vereine und Verbände
Zuwendungen des Senats
Staatlicher Geldregen für Bremer Vereine und Verbände

Museen, Forschungseinrichtungen, Theater, Kindertagesstätten oder die Straßenbahn AG: Das Land Bremen schüttete 2018 fast eine halbe Milliarde Euro an Fördergeldern aus.

 mehr »
Weniger Ausgaben als Niedersachsen: In Bremen bleiben die Beratungskosten im Rahmen
Weniger Ausgaben als Niedersachsen
In Bremen bleiben die Beratungskosten im Rahmen

Wenn Regierungen Geld für Beraterhonorare ausgeben, wird das in der Öffentlichkeit oft kritisch gesehen. Tatsache ist: Bremen wendet für solche Zwecke im Vergleich zu Niedersachsen deutlich weniger auf.

 mehr »
Umweltfreundliche Fortbewegung: Bremer Senat will Mobilitätsbudget statt Dienstwagen
Umweltfreundliche Fortbewegung
schließen X
Bisher 8 Kommentare

Wer in Bremen künftig als Führungskraft bei einem öffentlichen Unternehmen anheuert, kann nicht mehr auf einen schmucken Dienstwagen hoffen. Der Senat will auch auf diesem Gebiet ökologisch umsteuern.

 mehr »
Ausgaben sinken nach 2021: Trendwende bei den Pensionslasten in Bremen
Ausgaben sinken nach 2021
Trendwende bei den Pensionslasten in Bremen

Über 500 Millionen Euro gibt Bremen jedes Jahr für Pensionen ehemaliger Beamter aus. Auf zwei aktive Staatsdiener kommt ein Ruheständler. Nach 2021 wird dieser Kostenblock allmählich abschmelzen.

 mehr »
Bank streicht bis Ende 2023 alle Stellen: Bremer NordLB-Standort vor dem Aus
Bank streicht bis Ende 2023 alle Stellen
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Die Norddeutsche Landesbank baut bis Ende 2023 alle Stellen in Bremen ab. Übrig solle nur noch ein „Kundenbetreuungsbüro“ für Privat- und Geschäftskunden bleiben, erklärte NordLB-Vorstandschef Bürkle.

 mehr »
Finanzielle Folgen von Corona: Bremen plant Aussetzung der Schuldenbremse
Finanzielle Folgen von Corona
Bremen plant Aussetzung der Schuldenbremse

Der Bremer Senat erwartet gravierende Auswirkungen der Corona-Krise auf den Landeshaushalt. Er plant deshalb mit einer Neuverschuldung, die durch eine Ausnahme von der Schuldenbremse gedeckt wäre.

 mehr »
Hilfspaket für Unternehmen: Senat stützt die Bremer Wirtschaft
Hilfspaket für Unternehmen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Ein ganzes Arsenal von Sofortmaßnahmen bringt der Bremer Senat gegen die corona-bedingte Wirtschaftsflaute in Stellung. Firmen in Bedrängnis können diverse Hilfen in Anspruch nehmen.

 mehr »
Nach kritischer Anfrage der FDP: Bremer Senat steht zur Bon-Pflicht
Nach kritischer Anfrage der FDP
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Während der Bremer Einzelhändler Rüdiger Roselius seinen Kampf gegen die Kassenzettel fortsetzt, schmettert der Senat eine kritische Anfrage der FDP ab.

 mehr »
In den Landkreisen kaum genutzt: In Bremen stockt die Autozulassung per Internet
In den Landkreisen kaum genutzt
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Der Online-Service i-Kfz ist in Bremen noch nicht gestartet. Demnach muss man sein Auto immer noch bei der Zulassungsstelle an-, ab- oder ummelden. In den Landkreisen läuft der Service, wird aber kaum genutzt.

 mehr »
Kunst in der vierten Etage: „Abstraktionen“ verschönern die Flure
Kunst in der vierten Etage
„Abstraktionen“ verschönern die Flure

Da, wo sonst Finanzen dominieren, ist auch Plaz für Kunst. Bis Mai ist die Ausstellung „Abstraktionen“ im Kunst-Korridor des Haus des Reichs zu sehen.

 mehr »
Anzeige