Digitalisierung

Digitalisierung
Bundesregierung gibt Milliarden für Künstliche Intelligenz

Die Bundesregierung will rund drei Milliarden Euro zusätzlich in Künstliche Intelligenz investieren. Entsprechende Informationen des Redaktionsnetzwerks Deutschland und des „Handelsblatts“ wurden der dpa bestätigt. Der überwiegende Teil des Geldes ...

 mehr »
Studie: Menschen in Deutschland sehen Digitalisierung zwiespältig
Studie
Menschen in Deutschland sehen Digitalisierung zwiespältig

Die Digitalisierung schreitet voran - doch die Menschen in Deutschland stehen ihr einer Studie zufolge mit zwiespältigem Gefühl gegenüber.

 mehr »
Digitalisierung: Deutsche sind auf neue Jobs noch nicht vorbereitet
Digitalisierung
Deutsche sind auf neue Jobs noch nicht vorbereitet

Automatisierung und künstliche Intelligenz krempeln die Arbeit völlig um. Aber viele Menschen sind für die Jobs der Zukunft noch nicht genügend qualifiziert, warnt das WEF. Dabei gibt es jede Menge Chancen im Arbeitsmarkt.

 mehr »
Jobs im Wandel: Warum sich auch Ältere weiterbilden sollten
Jobs im Wandel
Warum sich auch Ältere weiterbilden sollten

Auch erfahrene Beschäftigte können noch dazulernen. Und manchmal müssen sie es sogar, wenn sie in ihrem Job bestehen wollen. Das Geburtsdatum im Ausweis darf aus Expertensicht nicht als Ausrede herhalten.

 mehr »
Datenschutz: Smarte Hausgeräte müssen nicht ständig im WLAN sein
Datenschutz
Smarte Hausgeräte müssen nicht ständig im WLAN sein

Im Haus alles unter Kontrolle dank Vernetzung? Dass die mit dem Internet verbundenen Hausgeräte nicht vor Hackern sicher sind, ist längst bekannt. Sinnvoll kann es sein, nicht alle Geräte ständig ans Netz zu lassen.

 mehr »
Fernsehmarkt im Umbruch: Streamingdienste lösen klassisches TV ab
Fernsehmarkt im Umbruch
Streamingdienste lösen klassisches TV ab

Die ganze Familie vor dem Bildschirm - diese Zeiten sind passé. Der deutsche Fernsehmarkt ist im Umbruch. Zu den Gewinnern gehören die Streamingdienste.

 mehr »
„9. Zukunftsgespräch“: Merkel setzt auf staatliche Regeln gegen technische Umbrüche
„9. Zukunftsgespräch“
Merkel setzt auf staatliche Regeln gegen technische Umbrüche

Viele fühlen sich durch technische Umwälzungen in Wirtschaft und Gesellschaft verunsichert. Die Kanzlerin will ein Zeichen für Vertrauen setzen.

 mehr »
Erstes Treffen mit Ministern: Digitalrat der Bundesregierung nimmt Arbeit auf
Erstes Treffen mit Ministern
Digitalrat der Bundesregierung nimmt Arbeit auf

Die Digitalisierung verändert die Welt rasant - und Deutschland ist für diesen Prozess nicht sehr gut aufgestellt. Anerkannte Experten sollen nun die Bundesregierung bei Digitalprojekten beraten. Was können die Fachleute anschieben?

 mehr »
Neue Technologien: Wie bedrohlich ist die Digitalisierung für den Arbeitsmarkt?
Neue Technologien
Wie bedrohlich ist die Digitalisierung für den Arbeitsmarkt?

Großes Risiko oder neue Chance? Die Folgen der Digitalisierung für den Arbeitsmarkt sind mit vielen Zweifeln verbunden. Eine Auswertung von Studien ergab jetzt dies: Die Bilanz kann moderat negativ ausfallen, aber auch leicht positiv. Entscheidend ...

 mehr »
„Daten-für-Alle“-: Übermacht von Google und Co: Nahles fordert Gesetz
„Daten-für-Alle“-
Übermacht von Google und Co: Nahles fordert Gesetz

SPD-Chefin Andrea Nahles hat sich für ein „Daten-für-Alle“-Gesetz ausgesprochen, um die Macht großer Digitalkonzerne einzuschränken.

 mehr »