Diplomatie

USA und Russland: US-Botschafter verlässt vorübergehend Moskau
USA und Russland
US-Botschafter verlässt vorübergehend Moskau

Heikle Interviewaussagen, Vorwürfe der Wahleinmischung, gegenseitige Sanktionen: Die USA und Russland liegen im Clinch. Jetzt reist der US-Botschafter in Moskau ab - für Konsultationen, wie es heißt.

 mehr »
Forderungen nach Sanktionen: Ukraine, Nawalny, Tschechien: EU für mehr Druck auf Russland
Forderungen nach Sanktionen
Ukraine, Nawalny, Tschechien: EU für mehr Druck auf Russland

Nach der jüngsten Zuspitzung im Ukraine-Konflikt sieht sich die EU mit weiteren Problemen um Russlands Politik konfrontiert. An den Mauern des Kremls prallt aber alles ab. Kommen jetzt Sanktionen?

 mehr »
Nach US-Sanktionen: Moskau verhängt Einreisesperre gegen US-Minister
Nach US-Sanktionen
Moskau verhängt Einreisesperre gegen US-Minister

US-Präsident Biden und Kremlchef Putin betonen, sie wollten den Konflikt nicht eskalieren lassen. Doch dann reagiert Moskau auf US-Sanktionen mit einer ungewöhnlichen Maßnahme.

 mehr »
Diplomatie: Nach Hackerangriff: USA weisen russische Diplomaten aus
Diplomatie
Nach Hackerangriff: USA weisen russische Diplomaten aus

Die USA werfen Russland einen großen Hackerangriff und Einmischung in die US-Wahlen vor. Jetzt antwortet Washington mit weitgehenden Sanktionen. Moskau kündigt eine scharfe Reaktion an.

 mehr »
Empörung bei EU-Kommission: Präsidentin auf dem Sofa - Erdogans Sitzplan sorgt für Eklat
Empörung bei EU-Kommission
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Beim EU-Türkei-Treffen in Ankara bekommt Kommissionspräsidentin von der Leyen nur einen Platz am Rande. Ein gezielter Affront des türkischen Staatschefs?

 mehr »
EU-Außenpolitik: Brüssel bietet Türkei engere Zusammenarbeit an
EU-Außenpolitik
Brüssel bietet Türkei engere Zusammenarbeit an

Ungeachtet scharfer Kritik von Menschenrechtlern wollen EU-Spitzen zukünftig stärker mit dem türkischen Präsident Erdogan zusammenarbeiten. Kann der diplomatische Spagat gelingen?

 mehr »
Diplomatie: Deutschland zitiert Chinas Botschafter ins Auswärtige Amt
Diplomatie
Deutschland zitiert Chinas Botschafter ins Auswärtige Amt

Zum ersten Mal seit mehr als drei Jahrzehnten verhängt die EU wieder Sanktionen gegen China wegen Menschenrechtsverletzungen. Nun nehmen die diplomatischen Spannungen rasant zu.

 mehr »
Strafmaßnahmen: Nach Sanktionen gegen China: EU-Delegationschef einbestellt
Strafmaßnahmen
Nach Sanktionen gegen China: EU-Delegationschef einbestellt

Lange hatte die EU auf die Unterdrückung der Uiguren in China nur mit Appellen reagiert. Doch nun gibt es konkrete Strafmaßnahmen. Die Regierung in Peking reagiert prompt.

 mehr »
Unterdrückung der Uiguren: EU will Sanktionen gegen Chinesen beschließen
Unterdrückung der Uiguren
EU will Sanktionen gegen Chinesen beschließen

Die EU hat auf die Unterdrückung der Uiguren in China lange nur mit Appellen reagiert. Damit soll nun Schluss sein - trotz deutlicher Warnungen des chinesischen EU-Botschafters.

 mehr »
China und die USA: Konflikte bestimmen Treffen der Supermächte
China und die USA
Konflikte bestimmen Treffen der Supermächte

Es ist das erste ranghohe Treffen zwischen der neuen US-Regierung und der kommunistischen Führung Chinas. Das Verhältnis der Schwergewichte wird von zahlreichen Konflikten überschattet.

 mehr »
Anzeige