DOSB

Olympia nicht in Gefahr: Coronavirus: Immer mehr Absagen im Sport
Olympia nicht in Gefahr
Coronavirus: Immer mehr Absagen im Sport

150 Tage vor den Sommerspielen in Tokio sieht das IOC wegen des Coronavirus keine Gefahr für das Großereignis. Dafür nehmen die Absagen von Sportveranstaltungen in den von Covid-19 betroffenen Ländern zu - besonders in Italien.

 mehr »
Olympia-Bewerbung: DOSB setzt auf Rhein-Ruhr - Berlin raus aus dem Rennen
Olympia-Bewerbung
DOSB setzt auf Rhein-Ruhr - Berlin raus aus dem Rennen

Der Deutsche Olympische Sportbund hat eine Vorentscheidung für eine mögliche Bewerbung um die Olympischen Spiele 2032 getroffen und sich zugunsten der Initiative der Rhein-Ruhr-Region entschieden.

 mehr »
Deutschland
Berlin und Hamburg: keine Olympia-Bewerbungen für 2032

Berlin und Hamburg planen keine Bewerbungen um die Olympischen Spiele 2032. „Hamburg hat ein deutliches Signal gegeben, sich eine Olympia-Bewerbung nicht vorstellen zu können“, sagte DOSB-Alfons Hörmann bei der Mitgliederversammlung in Frankfurt. ...

 mehr »
dpa-Interview: Hörmann zu WADA-Präsident Reedie: Keine Erfolgsgeschichte
dpa-Interview
Hörmann zu WADA-Präsident Reedie: Keine Erfolgsgeschichte

Auf der Welt-Anti-Doping-Konferenz werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Ein neuer Welt-Anti-Doping-Code wird beraten, und der designierte neue WADA-Präsident Witold Banka wird den ersten großen Auftritt haben - alles im Schatten des ...

 mehr »
Diskussion um Anerkennung: Experten üben Kritik am E-Sport-Rechtsgutachten des DOSB
Diskussion um Anerkennung
Experten üben Kritik am E-Sport-Rechtsgutachten des DOSB

Das ablehnende Gutachten des Deutschen Olympischen Sportbunds, den E-Sport als Sport anzuerkennen, stößt auf Kritik. Neben Spielforschern meldet sich jetzt auch die Politik zu Wort.

 mehr »
Diskussion um Anerkennung: Zu wenig Körperlichkeit: E-Sport laut Gutachten kein Sport
Diskussion um Anerkennung
Zu wenig Körperlichkeit: E-Sport laut Gutachten kein Sport

Der Deutsche Olympische Sportbund sieht sich durch ein von ihm in Auftrag gegebenes Gutachten bestärkt: Konsolenspiele sind kein Sport. Die körperlichen Anforderungen sind nicht hoch genug. Die Gegensätze zwischen E-Sport-Branche und Verband ...

 mehr »
Sommerspiele 2020: Tokio schon im Olympia-Fieber - DOSB: „Besser aufgestellt“
Sommerspiele 2020
Tokio schon im Olympia-Fieber - DOSB: „Besser aufgestellt“

Ein Jahr vor Eröffnung der Olympischen Spiele am 24. Juli 2020 in Tokio kämpfen die deutschen Topathleten bereits um die Startplätze. Der Deutsche Olympische Sportbund rechnet mit einem starken Team.

 mehr »
Forderung an DOSB: Mronz befürwortet Offenlegung von Olympia-Einnahmen
Forderung an DOSB
Mronz befürwortet Offenlegung von Olympia-Einnahmen

Sportmanager Michael Mronz hat vom DOSB offizielle Angaben darüber gefordert, welchen Anteil der deutsche Dachverband von den Milliarden-Einnahmen des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) erhält.

 mehr »
Alfons Hörmann: Für DOSB-Spitze ist Olympia-Bewerbung wieder ein Thema
Alfons Hörmann
Für DOSB-Spitze ist Olympia-Bewerbung wieder ein Thema

Nach dem Scheitern der Hamburger Olympia-Bewerbung im November 2015 war das Thema beim Deutschen Olympischen Sportbund so gut wie tabu. Nun hat im DOSB die Debatte über eine neue Kandidatur begonnen. Berlin und die Rhein-Ruhr-Region sind ...

 mehr »
Hessen
Fair-Play-Preis für Triathlet Retzbach und SC Lauchringen

Der Triathlet Manuel Retzbach aus Schwäbisch Hall und die Fußball-Mannschaft des SC Lauchringen sind in Wiesbaden mit dem Fair-Play-Preis des Deutschen Olympischen Sportbundes und des Vereins Deutscher Sportpresse ausgezeichnet worden. Retzbach ...

 mehr »
Anzeige