Drohnen

279 Fälle dieses Jahr: Mehr Badetote in Deutschland als im Vorjahr
279 Fälle dieses Jahr
Mehr Badetote in Deutschland als im Vorjahr

Die meisten Badeunfälle geschehen aus Leichtsinn oder Selbstüberschätzung und viele Kinder schwimmen unüberwacht: Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft hat die Zahlen zu den Badetoten in Deutschland veröffentlicht.

 mehr »
Technik statt Hund: Drohnen als Lebensretter für Rehkitze
Technik statt Hund
Drohnen als Lebensretter für Rehkitze

Drohnen können als Waffen den Tod bringen. Sie können aber auch Leben bewahren. Tierschützer spüren damit versteckte Rehkitze auf, ehe der Mähdrescher kommt.

 mehr »
Hohe Schäden möglich: Drohnen nicht ohne Haftpflichtversicherung starten lassen
Hohe Schäden möglich
Drohnen nicht ohne Haftpflichtversicherung starten lassen

Das Steuern der kleinen Fluggeräte ist für viele zu einem beliebten Hobby geworden. Doch für Schäden durch Drohnen können schnell hohe Schadenssummen entstehen. Halter sind zu einer passende Versicherung verpflichtet.

 mehr »
: Drohnen fliegen Rennen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Eine kleine Drohne hast du vielleicht selbst schon in den Händen gehabt. Also ein Fluggerät, das mit einer Fernbedienung gesteuert wird. Häufig lassen Leute ihre Drohnen auf einer großen Wiese in die Luft steigen. Aber hast du schon mal versucht, ...

 mehr »
: Flugsicherungs-App hilft Drohnenpiloten
Flugsicherungs-App hilft Drohnenpiloten

Nicht überall ist das Starten einer Drohne erlaubt. Zum Beispiel sollte man sich dabei nicht in Flughafen-Nähe befinden. Eine App macht auf die Verbotszonen aufmerksam.

 mehr »
: 88 Mal Drohnen in der Nähe von Flugzeugen gesichtet
88 Mal Drohnen in der Nähe von Flugzeugen gesichtet

Hunderttausende lassen zum Spaß fliegende Kameras aufsteigen. Für Flugzeuge sind Drohnen aber eine ernste Gefahr. Helfen neue Regeln, die Zahl der Zwischenfälle zu senken?

 mehr »
Drohnen
Mitten auf der Autobahn: Auto prallt gegen Drohne

Auf einer Autobahn in Oberbayern ist eine Autofahrerin mit einer Drohne zusammengestoßen. Das gut ein Kilo schwere Fluggerät krachte in die Front des Wagens. Die Fahrerin und die Beifahrerin blieben unverletzt, das Auto wurde beschädigt. Der ...

 mehr »
Anzeige