E-Sport

250.000 Besucher erwartet: Online-Spiele in Ultra-Tempo: Tokyo Game Show öffnet Tore
250.000 Besucher erwartet
Online-Spiele in Ultra-Tempo: Tokyo Game Show öffnet Tore

Ein zu den Olympischen Spielen in Tokio 2020 geplantes ultraschnelles Mobilfunknetz der 5. Generation soll auch die Entwicklung von Video- und Computerspielen beschleunigen.

 mehr »
Diskussion um Anerkennung: Experten üben Kritik am E-Sport-Rechtsgutachten des DOSB
Diskussion um Anerkennung
Experten üben Kritik am E-Sport-Rechtsgutachten des DOSB

Das ablehnende Gutachten des Deutschen Olympischen Sportbunds, den E-Sport als Sport anzuerkennen, stößt auf Kritik. Neben Spielforschern meldet sich jetzt auch die Politik zu Wort.

 mehr »
Diskussion um Anerkennung: Zu wenig Körperlichkeit: E-Sport laut Gutachten kein Sport
Diskussion um Anerkennung
Zu wenig Körperlichkeit: E-Sport laut Gutachten kein Sport

Der Deutsche Olympische Sportbund sieht sich durch ein von ihm in Auftrag gegebenes Gutachten bestärkt: Konsolenspiele sind kein Sport. Die körperlichen Anforderungen sind nicht hoch genug. Die Gegensätze zwischen E-Sport-Branche und Verband ...

 mehr »
Deutscher Olympischer Sportbund: Gutachten: E-Sport ist kein Sport
Deutscher Olympischer Sportbund
schließen X
Bisher 6 Kommentare

Der Deutsche Olympische Sportbund sieht sich durch ein von ihm in Auftrag gegebenes Gutachten bestärkt: Konsolenspiele sind kein Sport. Die körperlichen Anforderungen sind nicht hoch genug.

 mehr »
Sieg mit aggressivem Spiel: Amerikaner Bugha ist erster Einzel-Weltmeister in Fortnite
Sieg mit aggressivem Spiel
Amerikaner Bugha ist erster Einzel-Weltmeister in Fortnite

Die Welt hat ihren ersten Fortnite-Weltmeister: Der US-Amerikaner Bugha hat sich mit seinem aggressiven Spiel an die Spitze des Fortnite-Olymps gekämpft. Für die fünf deutschen Teilnehmer lief es nicht ganz so gut.

 mehr »
Event in New York: Fortnite-WM: Wenn Teenager um Millionen spielen
Event in New York
Fortnite-WM: Wenn Teenager um Millionen spielen

Beim Fortnite World Cup kämpfen knapp 200 junge Menschen um Preisgelder von 30 Millionen Dollar. Den Sieg beim Duo-Wettbewerb tragen ein 17-jähriger Österreicher und ein 16-jähriger Norweger nach Hause. Ein Deutscher schafft es immerhin in die Top ...

 mehr »
„eFootball PES 2020“: FC Bayern öffnet sich für E-Sport: „Keine Ballerspiele“
„eFootball PES 2020“
FC Bayern öffnet sich für E-Sport: „Keine Ballerspiele“

Der FC Bayern München öffnet sich dem E-Sport. „Wir werden, was Fußballspiele betrifft, uns durchaus mit dem Thema befassen“, sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge in der Münchner Allianz Arena.

 mehr »
Werder Bremen
MegaBit von Werder ist deutscher Meister der VBL in FIFA 19

Michael „MegaBit“ Bittner ist der neue deutsche Meister der Virtal Bundesliga (VBL) im Spiel FIFA 19. Vor etwa 150 Zuschauern im Berliner WECC setzte sich der Spieler von Werder Bremen gegen seinen Teamkollegen Mohammed „MoAuba“ Harkous durch. ...

 mehr »
Fifa
E-Sportler aus Saudi-Arabien gewinnt virtuelle Fußball-WM

Der 18-jährige Mosaad „Msdossary“ Aldossary aus Saudi-Arabien ist Weltmeister im Videospiel FIFA18. Der Xbox-Spieler gewann das wichtigste FIFA18-Turnier und damit eine Viertelmillion Dollar Preisgeld. Im großen Finale in der O2-Arena in London ...

 mehr »
: Fußball-WM an der Konsole
Fußball-WM an der Konsole

Im Fußball geht es schon wieder um die Weltmeisterschaft. Für dieses Turnier muss aber kein Fußball-Profi ein echtes Stadion betreten. Stattdessen spielen die Teilnehmer in einer großen Halle an Konsolen das Videospiel FIFA18.

 mehr »
Anzeige