Edith Piaf

Foto-Ausstellung im Institut francais: Wenn es Nacht wird in Paris
Foto-Ausstellung im Institut francais
Wenn es Nacht wird in Paris

Paris scheint in Corona-Zeiten in unerreichbare Ferne gerückt. Wer seine Sehnsucht stillen möchte, kann sich bis zum 18. Dezember im Institut francais die Foto-Ausstellung „Fragments de nuit“ anschauen.

 mehr »
Bremerin bringt ein Paris-Buch heraus: Der Inbegriff von Sinnlichkeit
Bremerin bringt ein Paris-Buch heraus
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Impressionen aus Paris: Heide Hohnholt erfüllt sich mit ihrem Buch über die französische Hauptstadt einen Traum. „Paris, Poesie einer Weltstadt“ liest sich wie eine Liebeserklärung.

 mehr »
Voice Over Piano: Hangen und bangen
Voice Over Piano
Hangen und bangen

Rechtzeitig zum Auftritt von Voice Over Piano in Syke schlug das Wetter um. Die Gäste setzten sich schnell an die Tische im Maximilian und die Bühnencrew baute alles auf, sodass es pünktlich losgehen konnte.

 mehr »
Theater-Abo: Kulturbetrieb fährt auf Sicht
Theater-Abo
Kulturbetrieb fährt auf Sicht

Die Nachhol-Termine für die ausgefallenen Veranstaltungen stehen. Ein Abonnement können Theaterfreunde in der neuen Spielzeit nicht abschließen.

 mehr »
Bildungscampus in Blumenthal: Eine Chance für Blumenthal
Bildungscampus in Blumenthal
Eine Chance für Blumenthal

In der Auftaktveranstaltung der Reihe „BWK-Lounge am Freitag“ haben Gäste und Publikum über den geplanten Berufsbildungscampus in Blumenthal gesprochen.

 mehr »
Konzert im Händel-Haus: Von Judy Garland bis Zarah Leander
Konzert im Händel-Haus
Von Judy Garland bis Zarah Leander

Mit Evergreens wie „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ oder „Für Dich soll's rote Rosen regnen“ begeisterten Mezzosopranistin Stefanie Golisch und Pianist Nico Stabel am Freitagabend ihr Publikum.

 mehr »
Erstes Neujahrskonzert im Institut francais
Voller Esprit

Mit französischem Esprit startete das Duo Javanaise im Institut francais ins neue Jahr. Die beiden Musiker nahmen das Publikum mit auf eine kleine Chanson-Reise.

 mehr »
Ensemble Surprise stellt sich vor: Gestatten, Hase
Ensemble Surprise stellt sich vor
Gestatten, Hase

Die Regisseurin und Schauspielerin Maria von Bismarck ist Chefin des neu gegründeten Ensembles Surprise. Ihre Premiere geben sie im Theater im Volkshaus mit der Tragikomödie „Hase Hase“.

 mehr »
Gala „Pariser Leben“ am Theater Bremen
Viel Glamour, wenig Esprit

Dem ganz speziellen Pariser Lebensgefühl hat das Theater Bremen seine neue Gala gewidmet. Premiere war an Silvester, rundum überzeugend ist der Abend nicht geraten.

 mehr »
Theater im Kleinen Haus: Emotionales Stück über Vorurteile
Theater im Kleinen Haus
Emotionales Stück über Vorurteile

Fatih Akins Politthriller „Aus dem Nichts“ dreht sich nicht nur um Vorurteile, sondern auch um Fremdenhass und Verleumdung. Das emotionale Stück wurde nun im Kleinen Haus Delmenhorst gezeigt.

 mehr »
Anzeige