Einzelhandel

Baden-Württemberg
Schlecker-Prozess: Verteidiger warnt vor Vorverurteilung

Zum Auftakt des mit Spannung erwarteten Prozesses gegen Anton Schlecker hat der Anwalt des Drogeriemarktgründers vor einer Vorverurteilung seines Mandanten gewarnt. "Wir sollten uns davon frei machen, was da im Umfeld getrieben wird", sagte ...

 mehr »
Nach Insolvenz: Schlecker-Prozess: Verteidiger warnt vor Vorverurteilung
Nach Insolvenz
Schlecker-Prozess: Verteidiger warnt vor Vorverurteilung

Es dürfte eine späte Genugtuung sein für die Tausenden Schlecker-Mitarbeiter, die ihren Job verloren haben: Seit Montag sitzt der Gründer der Drogeriemarktkette auf der Anklagebank. Doch bis zu einem Urteil dürfte es noch dauern.

 mehr »
Siebtes Jahr in Folge Zuwachs: Kräftiger Jahresauftakt im deutschen Einzelhandel
Siebtes Jahr in Folge Zuwachs
Kräftiger Jahresauftakt im deutschen Einzelhandel

Deutschlands Einzelhändler sind mit Schwung ins Jahr 2017 gestartet. Der Umsatz stieg im Januar preisbereinigt (real) um 2,3 Prozent und nominal um 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

 mehr »
Wirbel um Trump-Tweet: Trump attackiert Konzern wegen Ivankas Modekollektion
Wirbel um Trump-Tweet
Trump attackiert Konzern wegen Ivankas Modekollektion

US-Präsident Donald Trump keilt auf Twitter wegen angeblich "unfairer" Behandlung seiner Tochter gegen den US-Konzern Nordstrom. Kritiker sehen darin Amtsmissbrauch. Unterdessen gehen offenbar auch andere Kaufhäuser auf Distanz zu Ivanka Trumps ...

 mehr »
Präsident
Trump greift Kaufhauskette wegen Modekollektion der Tochter an

US-Präsident Donald Trump hat die Kaufhauskette Nordstrom angegriffen, weil diese die die Modekollektion seiner Tochter Ivanka aus dem Sortiment genommen hat. "Meine Tochter Ivanka wurde von Nordstrom so unfair behandelt", twitterte Trump. Die ...

 mehr »
Leute
US-Kaufhaus streicht Ivanka Trumps Kollektion aus Sortiment

Die Kaufhauskette Nordstrom hat die Modekollektion von US-Präsident Donald Trumps Tochter Ivanka aus dem Sortiment genommen. In einer Mitteilung begründete der US-Konzern die Entscheidung mit niedrigen Verkaufszahlen. Jedes Jahr würden etwa zehn ...

 mehr »
Zuwächse im Online-Handel 2017: Weihnachtsgeschäft lief nicht so gut wie erwartet
Zuwächse im Online-Handel 2017
Weihnachtsgeschäft lief nicht so gut wie erwartet

Im Dezember saß den Deutschen das Geld nicht so locker wie gedacht. Sorgen um das neue Jahr macht sich die Branche aber nicht.

 mehr »
Rückrufe
Klemm- und Sturzgefahr - Ikea ruft Strandstuhl zurück

Wegen Verletzungs- und Sturzgefahr hat der Möbelriese Ikea einen klappbaren Strandstuhl zurückgerufen. Betroffen sei eine mittlerweile aus dem Sortiment genommene Version des Modells "Mysingsö", teilte das Unternehmen mit. Diese wurde in Deutschland ...

 mehr »
Neue Arbeitsplätze: General Motors kündigt Milliarden-Investition in den USA an
Neue Arbeitsplätze
General Motors kündigt Milliarden-Investition in den USA an

Nach den Konkurrenten Ford und Fiat Chrysler hat auch General Motors (GM) unter dem Druck des künftigen Präsidenten Donald Trump Investitionspläne in den USA verkündet. Der größte US-Autobauer teilte mit, zusätzliche 1,0 Milliarden Dollar (900 Mio ...

 mehr »
Flaues Weihnachtsgeschäft: Metro geht ohne Rückenwind in Aufspaltung
Flaues Weihnachtsgeschäft
Metro geht ohne Rückenwind in Aufspaltung

Das Weihnachtsgeschäft verlief beim Düsseldorfer Handelsriesen durchwachsen. Die Elektronikketten treten auf der Stelle. Bei der Supermarktkette Real schrumpften die Umsätze. Auch im Großhandel läuft noch nicht alles rund.

 mehr »
Anzeige