Einzelhandel

USA
Bestechungsvorwürfe: Walmart akzeptiert Millionen-Vergleich

Den größten US-Einzelhändler Walmart kommen Anschuldigungen wegen zu laxer Anti-Korruptionskontrollen teuer zu stehen. Das Unternehmen zahlt im Rahmen von Vergleichen mit dem US-Justizministerium und der Börsenaufsicht SEC insgesamt 282,7 Millionen ...

 mehr »
Neues aus der Szene: „Peinliche“ Plastiktüten für den Umweltschutz
Neues aus der Szene
„Peinliche“ Plastiktüten für den Umweltschutz

Pornoladen oder Darmpflege: Ein Laden im kanadischen Vancouver bietet Tüten mit peinlichen Aufschriften an, um den Plastikverbrauch zu reduzieren.

 mehr »
Deutschland
Schulze sieht sich durch Aldis Tüten-Plan bestätigt

Dass der Discounter Aldi einen Cent für Plastikbeutel für Obst und Gemüse verlangen will, wertet Bundesumweltministerin Svenja Schulze als Bestätigung ihrer Politik. Sie habe den Handel aufgefordert, bis Herbst Konzepte für weniger ...

 mehr »
Umwelt
Aldi verlangt für Obst- und Gemüsebeutel künftig Geld

Aldi schafft die kostenlosen Obst- und Gemüsebeutel aus dünnem Plastik ab. Wer die Beutel bei dem Discounter benutzt muss ab dem Sommer einen Cent pro Stück zahlen. In den vergangenen Jahren ist zwar der Verbrauch an „klassischen“ Plastiktüten ...

 mehr »
Konkurrenz wenig begeistert: „Symbolischer Cent“: Aldi nimmt Geld für dünne Plastiktüten
Konkurrenz wenig begeistert
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der Discounter Aldi will eine Vorreiterrolle im Kampf gegen die Plastiktütenflut übernehmen. Doch bei Umweltschützern und Wettbewerbern stößt der Vorstoß auf überraschend wenig Gegenliebe.

 mehr »
Eine Milliarde an Hudson's Bay: Signa-Gruppe übernimmt Galeria Karstadt Kaufhof komplett
Eine Milliarde an Hudson's Bay
Signa-Gruppe übernimmt Galeria Karstadt Kaufhof komplett

Nur gut ein halbes Jahr nach der Fusion von Karstadt und Kaufhof zum neuen deutschen Warenhausriesen geht Signa aufs Ganze. Die Holding von Investor René Benko übernimmt die Gruppe für rund eine Milliarde Euro vollständig - inklusive des ...

 mehr »
Zwei Jahre und sieben Monate: Schlecker-Kinder werden im Gefängnis erwartet
Zwei Jahre und sieben Monate
Schlecker-Kinder werden im Gefängnis erwartet

Vor sieben Jahren meldete die Drogeriemarktkette Schlecker Insolvenz an. Tausende Mitarbeiter verloren ihre Jobs. In den Verfahren, die folgten, erhielt Gründer Anton Schlecker eine Bewährungsstrafe, seine Kinder wurden zu Haftstrafen verurteilt.

 mehr »
Auch E-Zigaretten sind beliebt: Deutsche kaufen weniger Zigaretten, aber mehr Tabak
Auch E-Zigaretten sind beliebt
Deutsche kaufen weniger Zigaretten, aber mehr Tabak

Im vergangenen Jahr gaben die Bundesbürger fast 20 Milliarden Euro für Zigaretten aus. Doch der Konsum der teuren Glimmstängel sinkt. Stattdessen greifen die Verbraucher immer häufiger zu E-Zigaretten oder zu losem Tabak.

 mehr »
Verbraucher
Studie: Deutsche kaufen weniger Zigaretten, aber mehr Tabak

Die Verbraucher in Deutschland haben im vergangenen Jahr deutlich weniger Zigaretten gekauft. Stattdessen griffen sie häufiger zu losem Tabak oder zu E-Zigaretten. Das geht aus einer Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervor. Insgesamt ...

 mehr »
Bayern
Kundin beleidigt Fleisch-Verkäuferin - Chef reagiert im Netz

Die Reaktion eines Edeka-Geschäftsführers aus Oberfranken auf das beleidigende Verhalten einer Kundin hat im Netz hohe Wellen geschlagen. Dass sein Beitrag bei Facebook Zehntausende Male geteilt wird, habe er nicht gedacht, sagte Christian Werner. ...

 mehr »
Anzeige