Eisenbahnbundesamt EBA

Eisenbahnbrücke am Hagenweg: Großbaustelle in Walle kündigt sich an
Eisenbahnbrücke am Hagenweg
Großbaustelle in Walle kündigt sich an

In fünf Jahren will die Bahn eine mehr als 100 Jahre alte Brücke im Waller Kleingartengebiet sanieren. Betroffen ist eine stark befahrene Personen- und Güterverkehrsstrecke von großer überregionaler Bedeutung.

 mehr »
Knotenpunkt Föhrenstraße kommt: Bauarbeiten für Bremens zweitgrößten Bahnhof starten 2022
Knotenpunkt Föhrenstraße kommt
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Die Bauarbeiten für den dann zweitgrößten Bahnhof Bremens an der Föhrenstraße in Hemelingen sollen 2022 beginnen. Die Anwohner befürchten hohe Belastung durch den Baulärm.

 mehr »
Keine Entwidmung: Kilometer, die zählen
Keine Entwidmung
Kilometer, die zählen

Ein weiterer Erfolg für das Aktionsbündnis Bassum-Bünde. Denn das Eisenbahn-Bundesamt hat einen Antrag auf Freistellung der Deutschen Bahn abgelehnt. Dabei geht's um 13 Kilometer zwischen Sulingen und Nienburg.

 mehr »
Keine Entwidmung: Kilometer, die zählen
Keine Entwidmung
Kilometer, die zählen

Ein weiterer Erfolg für das Aktionsbündnis Bassum-Bünde. Denn das Eisenbahn-Bundesamt hat einen Antrag auf Freistellung der Deutschen Bahn abgelehnt. Dabei geht's um 13 Kilometer zwischen Sulingen und Nienburg.

 mehr »
Lärmschutz: Ausbau in Niedersachen kommt schleppend voran
Lärmschutz
Ausbau in Niedersachen kommt schleppend voran

In Niedersachsen sinken seit vier Jahren die Investitionen in den aktiven Lärmschutz. Im vergangenen Jahr wurde lediglich ein einziger Kilometer Strecke nachträglich saniert.

 mehr »
Probleme in der Produktion: Neue Straßenbahn der BSAG lässt weiter auf sich warten
Probleme in der Produktion
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Die BSAG hatte mit Plakaten darauf hingewiesen, dass die Bremer dieser Tage die neuen Bahnen zu Gesicht bekommen. Sie werden sich aber noch einige Wochen gedulden müssen, wegen Nachbesserungsarbeiten.

 mehr »
Bahn errichtet weitere Schallschutzwände: Der Kampf gegen Lärm geht weiter
Bahn errichtet weitere Schallschutzwände
Der Kampf gegen Lärm geht weiter

Die ersten Vorarbeiten sind in Scharmbeckstotel schon angelaufen. Die Bahn wird in Osterholz-Scharmbeck weitere Schallschutzwände gegen den Bahnlärm aufstellen.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige