Elfenbeinküste

Umbennung von CFA-Franc: IWF begrüßt Reformen von westafrikanischer Währung
Umbennung von CFA-Franc
IWF begrüßt Reformen von westafrikanischer Währung

Der Internationale Währungsfonds(IWF) hat die angestrebten Reformen der westafrikanischen Währung CFA-Franc begrüßt. Sie seien ein wichtiger Schritt zur Modernisierung der Vereinbarung zwischen der Westafrikanischen Wirtschafts- und Währungsunion ...

 mehr »
Elfenbeinküste
Algerische Fans randalieren in Frankreich - eine Tote

Nach dem Viertelfinalsieg Algeriens im Afrika-Cup hat Medienangaben zufolge ein algerischer Fußballfan bei Feierlichkeiten in Frankreich die Kontrolle über sein Auto verloren und eine Familie überfahren. Eine 42 Jahre alte Frau sei bei dem Unfall in ...

 mehr »
Ernährung: Wie der Kakaopreis Kinderarbeit verhindern könnte
Ernährung
Wie der Kakaopreis Kinderarbeit verhindern könnte

Vor allem in Westafrika müssen Kinder bei der Kakaoernte helfen, denn die meist kleinen Farmen können sich keine erwachsenen Arbeiter leisten. Doch schon kleine Preisaufschläge würden reichen, um die schlimmsten Formen von Kinderarbeit zu vermeiden.

 mehr »
Unicef-Studie: Eine Million Babys sterben am Tag ihrer Geburt
Unicef-Studie
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der Kampf ums eigene Überleben beginnt für Millionen Menschen in armen Ländern schon am Tag ihrer Geburt. Vor allem Babys in Pakistan, Afghanistan und im Afrika südlich der Sahara sind tödlichen Risiken ausgesetzt. Viele Todesfälle wären mit ...

 mehr »
Marokko stellt Flugzeuge: Evakuierungsplan für Migranten in Libyen
Marokko stellt Flugzeuge
Evakuierungsplan für Migranten in Libyen

Die dramatische Lage in libyschen Flüchtlingslagern hat die Hauptthemen des EU-Afrika-Gipfels in den Hintergrund gerückt. Doch die EU dürfte darüber nicht besonders traurig sein.

 mehr »
Deutschland
Abschluss des Afrika-Gipfels: Migration und Lage in Libyen

Nach Berichten über Sklaverei mit Migranten in Libyen soll der EU-Afrika-Gipfel heute mit einem gemeinsamen Bekenntnis zur Bekämpfung illegaler Migration enden. Bei den Beratungen der Staats- und Regierungschefs auf dem EU-Afrika-Gipfel in der ...

 mehr »
Deutschland
Krisentreffen zu Libyen: Aktionsplan für Menschenrechte

Die EU hat sich mit afrikanischen Staaten und den Vereinten Nationen auf einen Plan für Menschenrechte in libyschen Flüchtlingslagern geeinigt. Der libysche Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch stimmte nach Angaben aus deutschen Regierungskreisen ...

 mehr »
Deutschland
Sklavenhandel: Krisensitzung am Rande des EU-Afrika-Gipfels

Angesichts der dramatischen Situation von Migranten in Libyen loten Deutschland und Frankreich gemeinsam mit weiteren Partnern Handlungsoptionen aus. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte am Rande des EU-Afrika-Gipfels in Abidjan, bei einem ...

 mehr »
EU-Afrika-Gipfel: Hinweise auf Sklavenhandel setzen EU unter Druck
EU-Afrika-Gipfel
Hinweise auf Sklavenhandel setzen EU unter Druck

Eigentlich sollte es um die Zukunftsperspektiven für die Jugend Afrikas gehen. Doch dann beherrscht die dramatische Situation von Migranten in Libyen in Diskussion.

 mehr »
Deutschland
CDU-Politiker Kretschmer fordert härtere Flüchtlingspolitik

Unmittelbar vor Beginn des EU-Afrika-Gipfels hat der designierte sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer auf einen schärferen Kurs in der Flüchtlingspolitik gedrungen. „Wir müssen deutlich sagen, dass wir mehr Rückführungsabkommen mit den ...

 mehr »
Anzeige