Eltern

Interesse nutzen: Kleine Kinder dürfen bei der Hausarbeit trödeln
Interesse nutzen
Kleine Kinder dürfen bei der Hausarbeit trödeln

Kleine Kinder finden auf ihrer Entdeckungsreise durch die eigenen vier Wände viele Dinge spannend - auch das Einräumen der Waschmaschine zusammen mit Mami. Erwachsene sollten diese Begeisterungsfähigkeit nutzen und nicht ungeduldig werden, wenn ...

 mehr »
Soziale Kompetenz: Je nach Umgebung verhalten sich kleine Kinder anders
Soziale Kompetenz
Je nach Umgebung verhalten sich kleine Kinder anders

Bei den Erziehern und Großeltern zeigen sich Kinder oft von ihrer besten Seite, während sie zu Hause Wut- und Trotzanfälle bekommen. Was machen die Eltern also verkehrt? Nichts, meint einer Erziehungsexpertin.

 mehr »
Lebensmittelvergiftung: Schutz gegen Botulismus: Kein Honig für Kinder
Lebensmittelvergiftung
Schutz gegen Botulismus: Kein Honig für Kinder

Botulismus ist eine Form der Lebensmittelvergiftung. Sie ist sehr selten. Doch wenn sie vorkommt, ist die Vergiftung meist sehr heftig - vor allem bei Kleinkindern. Bei folgenden Lebensmitteln ist Vorsicht geboten.

 mehr »
Vor dem Kauf testen: Fühlen und Riechen: Wie Eltern sicheres Spielzeug erkennen
Vor dem Kauf testen
Fühlen und Riechen: Wie Eltern sicheres Spielzeug erkennen

Viele Menschen befinden sich gerade auf der Suche nach dem passenden Geschenk für ihre Liebsten. Gerade bei den Präsenten für Kinder sollten Eltern auf viele Kleinigkeiten achten und das Spielzeug am besten einmal in die Hand nehmen.

 mehr »
Knabbern und Beißen: Nägelkauer brauchen ein anderes Stressventil
Knabbern und Beißen
Nägelkauer brauchen ein anderes Stressventil

Kauen, knabbern, beißen: Im Stress müssen oft die Fingernägel dran glauben. Manchmal steckt hinter der Kauerei aber auch mehr. Das Ergebnis sieht nicht nur unschön aus, sondern begünstigt auch Entzündungen. Betroffene können aber gegensteuern.

 mehr »
Erziehungstipps: Kinder- und Jugend-Idole kritisch hinterfragen
Erziehungstipps
Kinder- und Jugend-Idole kritisch hinterfragen

Kinder sollten ihren Vorbildern nicht blind nacheifern. Eltern müssen mit dem Nachwuchs darüber kritisch diskutieren. Idole sollten nicht die wichtigsten Bezugsgrößen werden.

 mehr »
Auffälliges Ohrenreiben: Auf Zeichen für Mittelohrentzündung bei Kindern achten
Auffälliges Ohrenreiben
Auf Zeichen für Mittelohrentzündung bei Kindern achten

In Elternohren klingt der Name dramatisch. Dabei heilen die meisten Mittelohrentzündungen bei Kindern ohne Komplikationen aus. Um möglichen Problemen für das Hörvermögen vorzubeugen, ist es aber wichtig, das Kind gut zu beobachten.

 mehr »
Mehr als schüchtern: Sprechhemmung bei Kindern wird oft nicht erkannt
Mehr als schüchtern
Sprechhemmung bei Kindern wird oft nicht erkannt

Wenn Kinder nur mit den Eltern und den Geschwistern sprechen, kann das mehr als nur Schüchternheit sein. Oft wird eine Sprachhemmung nicht erkannt. Dabei gibt es meist deutliche Anzeichen.

 mehr »
Stress in der Kita: Wie Eltern bei Konflikten im Kindergarten reagieren sollten
Stress in der Kita
Wie Eltern bei Konflikten im Kindergarten reagieren sollten

Wenn das Kind sich im Kindergarten nicht wohlfühlt, haben Eltern ein Problem. Viele denken dann schnell an einen Wechsel in eine andere Einrichtung. Der hilft aber nur in seltenen Fällen.

 mehr »
Das kann schwierig werden: Arztwechsel: Wenn chronisch kranke Kinder groß werden
Das kann schwierig werden
Arztwechsel: Wenn chronisch kranke Kinder groß werden

Kinder mit schweren chronischen Erkrankungen werden heute deutlich älter als früher. Doch der Übergang in die Erwachsenenmedizin funktioniert nicht immer reibungslos. Strukturierte Programme sollen den Weg erleichtern.

 mehr »