Energie

4,1 Prozent mehr als 2019: Strompreis-Rekord: Größere Haushalte zahlen mehr als 30 Cent
4,1 Prozent mehr als 2019
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Aktuell sind die Strompreise für viele so hoch wie nie. Zum Jahreswechsel haben mehr als die Hälfte der über 800 Grundversorger in Deutschland ihre Preise erhöht. Und für die nächsten Monate haben weitere Versorger Preiserhöhungen angekündigt.

 mehr »
Verbraucher
Strompreis-Rekord: Größere Haushalte zahlen über 30 Cent

Größere Haushalte zahlen erstmals im Durchschnitt mehr als 30 Cent für eine Kilowattstunde Strom. Das Portal Verivox hat zum Jahresbeginn einen Durchschnittspreis von 30,01 Cent ermittelt. Ein Drei- bis Vier-Personen-Haushalt verbraucht pro Jahr ...

 mehr »
Deutschland
Forscher entwickeln leistungsfähigsten Lithium-Schwefel-Akku

Australische Forscher haben nach eigenen Angaben den bislang leistungsfähigsten Lithium-Schwefel-Akku entwickelt. Die wiederaufladbare Batterie könne die Leistung der aktuellen Marktführer um mehr als das Vierfache übertreffen, berichtet die ...

 mehr »
Fragen und Antworten: Pipeline Turkish Stream eröffnet: Erdgas auch für Europa
Fragen und Antworten
Pipeline Turkish Stream eröffnet: Erdgas auch für Europa

Zuletzt wurde wegen der US-Sanktionen viel über die Ostseepipeline Nord Stream geredet. Für Russland ist eine andere Erdgasleitung über die Türkei ähnlich wichtig.

 mehr »
50 Millionen Tonnen weniger: Schulze begrüßt Rückgang der CO2-Emissionen
50 Millionen Tonnen weniger
Schulze begrüßt Rückgang der CO2-Emissionen

Deutschland könnte 2019 deutlich weniger Treibhausgas produziert haben als zuvor. Die Umweltministerin sieht das als Bestätigung für den Kurs der Bundesregierung. Ein Ressort nimmt Schulze aber erneut in die Pflicht.

 mehr »
Treibstoff aus Abfallfetten: Lufthansa und Swiss fliegen ab San Francisco mit Öko-Sprit
Treibstoff aus Abfallfetten
Lufthansa und Swiss fliegen ab San Francisco mit Öko-Sprit

Die Luftfahrt hat bislang Probleme, ihre Klimabilanz zu verbessern. Nun macht die Lufthansa einen ersten Schritt - mit Flugbenzin aus Raffinerie-Abfällen.

 mehr »
Ausbau an Land: 50Hertz-Chef: Potenzial bei Windrädern nicht ausgeschöpft
Ausbau an Land
50Hertz-Chef: Potenzial bei Windrädern nicht ausgeschöpft

Nicht in meinem Garten: Weil viele Bürger keine Windräder in ihrer Nähe wollen, kommt der Ausbau an Land derzeit kaum voran. Aber der neue Chef des Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz sieht noch viele Möglichkeiten.

 mehr »
Strom
Experten: CO2-Ausstoß 2019 stark gesunken

Weniger Kohlestrom und dafür mehr Windkraft: Die Energiewende hat den Treibhausgas-Ausstoß in Deutschland Experten zufolge im vergangenen Jahr stärker gedrückt als erwartet. Im Vergleich zu 1990 seien die CO2-Emissionen um etwa 35 Prozent gesunken, ...

 mehr »
Klimaschutz-Bilanz: Experten: CO2-Ausstoß 2019 stark gesunken
Klimaschutz-Bilanz
Experten: CO2-Ausstoß 2019 stark gesunken

Immer mehr Strom in Deutschland kommt von Windrädern und Solaranlagen, immer weniger aus Kohlekraftwerken. Das lässt die Klimaschutz-Bilanz für das abgelaufene Jahr gut aussehen. Experten warnen aber: Das kann sich schnell wieder ändern.

 mehr »
Folgen der Nahost-Krise: Benzin und Heizöl werden teurer
Folgen der Nahost-Krise
Benzin und Heizöl werden teurer

Die Eskalation im Nahen Osten hat deutliche Auswirkungen auf die internationalen Märkte. Und auch die Verbraucher müssen sich auf Preisänderungen einstellen.

 mehr »
Anzeige