Energie

Bolzen gerissen: 94 Meter hohes Windrad bei Hamburg umgestürzt
Bolzen gerissen
94 Meter hohes Windrad bei Hamburg umgestürzt

Südlich von Hamburg ist ein rund 100 Meter hohes Windrad umgestürzt. Die Anlage in Neu Wulmstorf sei am Dienstagmorgen umgeknickt, sagte ein Polizeisprecher. "Ein Fußgänger hat das Umfallen beobachtet und die Feuerwehr verständigt."

 mehr »
Angst vor Förderkürzungen: Ölpreise steigen auf 18-Monats-Hoch
Angst vor Förderkürzungen
Ölpreise steigen auf 18-Monats-Hoch

Das Ölkartell Opec hat eine Begrenzung seiner Fördermenge angekündigt - das treibt die Preise stark an. Doch Experten sind skeptisch, ob die Verständigung zwischen der Organisation und Nicht-Opec-Mitgliedern Bestand haben wird.

 mehr »
Heimwerker-Tipp: Mit Knetmasse die Dichtungsband-Dicke am Fenster ermitteln
Heimwerker-Tipp
Mit Knetmasse die Dichtungsband-Dicke am Fenster ermitteln

Wenn es im Zimmer zieht, liegt das oft am undichten Fensterrahmen. Den können Heimwerker jedoch leicht wieder verkleben. Die richtige Dicke für die Dichtungsbänder bekommen sie mit einem einfachen Trick heraus.

 mehr »
Sparprogramm "Phoenix": Eon-Chef kündigt Stellenabbau an - vor allem in Essen
Sparprogramm "Phoenix"
Eon-Chef kündigt Stellenabbau an - vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen Verwaltung Stellen wegfallen", sagte Eon-Chef Johannes Teyssen der "Rheinischen Post".

 mehr »
Kurioses
95 Meter hohes Windrad umgeknickt

In Sachsen ist bereits vorgestern ein 95 Meter hohes Windrad umgeknickt. Zwei Tage nach dieser Havarie im Windpark Sitten bei Leisnig ist die Höhe des Schadens noch unklar. "Versicherung und Gutachter sind vor Ort, um den Schaden zu begutachten", ...

 mehr »
Ökostrom-Umlage: 2017 wird Strom für viele Haushalte teurer
Ökostrom-Umlage
2017 wird Strom für viele Haushalte teurer

Im neuen Jahr wird für Millionen Haushalte in Deutschland der Strom teurer. Das ergab eine aktualisierte, bundesweite Auswertung des Preisportals Check24 wenige Tage vor der Jahreswende.

 mehr »
Verbraucher
2017 wird Strom für viele Haushalte teurer

Im neuen Jahr wird für Millionen Haushalte in Deutschland der Strom teurer. Das ergab eine aktualisierte, bundesweite Auswertung des Preisportals Check24 wenige Tage vor der Jahreswende. Insgesamt 334 Grundversorger hätten ihren Stromkunden für 2017 ...

 mehr »
Tarifvergleich: Voreinstellungen bei Wechsel des Gasanbieters beachten
Tarifvergleich
Voreinstellungen bei Wechsel des Gasanbieters beachten

International fallen die Gaspreise seit Jahren. Die Deutschen müssen deshalb weniger fürs Heizen zahlen. Wer zu einem günstigeren Anbieter wechseln möchte, kann Vergleichsplattformen im Internet als Orientierung nutzen, sollte aber die ...

 mehr »
Gas
Gasversorger geben sinkende Preise nicht vollständig weiter

Verbraucher profitieren einer Studie zufolge nicht in vollem Umfang von sinkenden Einkaufspreisen für Erdgas. Auf den internationalen Märkten seien die Gaspreise 2016 erneut gesunken, aber die Anbieter hätten dies nur teilweise an ihre Kunden ...

 mehr »
Musterhaushalt spart 70 Euro: Gasversorger geben sinkende Preise nicht vollständig weiter
Musterhaushalt spart 70 Euro
Gasversorger geben sinkende Preise nicht vollständig weiter

International fallen die Gaspreise seit Jahren. Die Deutschen müssen deshalb weniger fürs Heizen zahlen. Müsste die Rechnung eigentlich noch niedriger sein?

 mehr »
Anzeige