Energie

Treibstoff aus Abfallfetten: Lufthansa und Swiss fliegen ab San Francisco mit Öko-Sprit
Treibstoff aus Abfallfetten
Lufthansa und Swiss fliegen ab San Francisco mit Öko-Sprit

Die Luftfahrt hat bislang Probleme, ihre Klimabilanz zu verbessern. Nun macht die Lufthansa einen ersten Schritt - mit Flugbenzin aus Raffinerie-Abfällen.

 mehr »
Ausbau an Land: 50Hertz-Chef: Potenzial bei Windrädern nicht ausgeschöpft
Ausbau an Land
50Hertz-Chef: Potenzial bei Windrädern nicht ausgeschöpft

Nicht in meinem Garten: Weil viele Bürger keine Windräder in ihrer Nähe wollen, kommt der Ausbau an Land derzeit kaum voran. Aber der neue Chef des Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz sieht noch viele Möglichkeiten.

 mehr »
Strom
Experten: CO2-Ausstoß 2019 stark gesunken

Weniger Kohlestrom und dafür mehr Windkraft: Die Energiewende hat den Treibhausgas-Ausstoß in Deutschland Experten zufolge im vergangenen Jahr stärker gedrückt als erwartet. Im Vergleich zu 1990 seien die CO2-Emissionen um etwa 35 Prozent gesunken, ...

 mehr »
Klimaschutz-Bilanz: Experten: CO2-Ausstoß 2019 stark gesunken
Klimaschutz-Bilanz
Experten: CO2-Ausstoß 2019 stark gesunken

Immer mehr Strom in Deutschland kommt von Windrädern und Solaranlagen, immer weniger aus Kohlekraftwerken. Das lässt die Klimaschutz-Bilanz für das abgelaufene Jahr gut aussehen. Experten warnen aber: Das kann sich schnell wieder ändern.

 mehr »
Folgen der Nahost-Krise: Benzin und Heizöl werden teurer
Folgen der Nahost-Krise
Benzin und Heizöl werden teurer

Die Eskalation im Nahen Osten hat deutliche Auswirkungen auf die internationalen Märkte. Und auch die Verbraucher müssen sich auf Preisänderungen einstellen.

 mehr »
Was können Wechseldienste: Automatisch zum besten Stromtarif
Was können Wechseldienste
Automatisch zum besten Stromtarif

Wer überprüft schon regelmäßig seinen Stromtarif und wechselt den Anbieter? Doch genau das kann richtig Geld einsparen. Dienstleister wollen das fast automatisch regeln. Was sind Vor- und Nachteile?

 mehr »
Tiefstand am Neujahrsmorgen: Stromverbrauch steigt nach Feiertagsdelle wieder
Tiefstand am Neujahrsmorgen
Stromverbrauch steigt nach Feiertagsdelle wieder

Die Lichter am Weihnachtsbaum, die Gans im Ofen, das Feiertagsprogramm im Fernsehen - zwischen den Jahren muss der Stromverbrauch in Deutschland besonders hoch gewesen sein, denken viele. Doch Experten sagen: Das ist ein Mythos.

 mehr »
Verbraucher
Stromverbrauch steigt nach Feiertagsdelle wieder

Der Stromverbrauch in Deutschland ist nach einem Rückgang an den Feiertagen zu Jahresbeginn wieder gestiegen. Wie aus Daten der Denkfabrik Agora Energiewende hervorgeht, ließ der Stromverbrauch an Weihnachten und zwischen den Jahren spürbar nach - ...

 mehr »
Großbritannien
RWE zahlt wegen Stromausfalls in Großbritannien Millionen

Der Energiekonzern RWE hat sich in Großbritannien wegen eines großflächigen Stromausfalls freiwillig zur Zahlung von 4,5 Millionen Pfund, also rund 5,3 Millionen Euro bereit erklärt. Das teilte die britische Aufsichtsbehörde Ofgem mit. Grund sei ein ...

 mehr »
Energie
Gemeindebund gegen „Windbürgergeld“

Geldzahlungen für Anwohner von Windrädern sind aus Sicht der Kommunen der falsche Weg, um die Akzeptanz für Windkraft zu erhöhen. Wer die Energiewende wolle, der müsse bestimmte Dinge auch tolerieren - und zwar entschädigungslos, sagte Uwe Brandl, ...

 mehr »
Anzeige