Energie

Verivox-Auswertung: Strompreise steigen weiter - auch bei großen Versorgern
Verivox-Auswertung
Strompreise steigen weiter - auch bei großen Versorgern

Viele Stromversorger haben zum Jahreswechsel die Preise angehoben. Doch die Preisrunde ist damit noch nicht vorbei. Vor allem Kunden großer Versorger sind jetzt betroffen.

 mehr »
Lange Übergangsfrist: Grünes Licht für smarte Stromzähler: Pflichteinbau startet
Lange Übergangsfrist
Grünes Licht für smarte Stromzähler: Pflichteinbau startet

Der intelligente Stromzähler wird Pflicht. Die neuen Smart Meter sollen helfen, Stromnachfrage und Stromerzeugung besser in Einklang zu bringen - kosten aber auch Geld. In Privathaushalten werden aber nur sehr große Familien ab etwa sieben Personen ...

 mehr »
Klima
Miersch fordert Nachbesserungen bei Windkraft-Abständen

Der Vize-SPD-Fraktionschef Matthias Miersch hat Nachbesserungen im Gesetzentwurf von Wirtschaftsminister Peter Altmaier zu Abstandsregeln bei Windkraftanlagen gefordert. Rigorose Abstandsregeln führten in die Sackgasse, sagte Miersch der ...

 mehr »
Deutsche Unternehmen führend: Altmaier will Zukunftstechnologie Waserstoff vorantreiben
Deutsche Unternehmen führend
Altmaier will Zukunftstechnologie Waserstoff vorantreiben

Experten sind sich einig: Die Wasserstofftechnologie bietet viele Chancen, birgt aber auch Riskiken. Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will die Industrie rund um die Brennstoffzelle unterstützen.

 mehr »
Klima
Nach Kohle-Aus-Beschluss drängt DGB auf Nachbesserungen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert nach dem von der Regierung beschlossenen Ausstieg aus der Braun- und Steinkohle Nachbesserungen am Gesetzentwurf. DGB-Vorstand Stefan Körzell sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung", mit dem Beschluss gehe die ...

 mehr »
Kabinett
Regierung bringt Kohle-Gesetz auf den Weg

Die deutschen Kohlekraftwerke sollen bis spätestens 2038 alle vom Netz gehen. Die Bundesregierung beschloss in Berlin nach monatelangen Verhandlungen ein Gesetz, das den Ausstieg aus der Braun- und Steinkohle schon von diesem Jahr an regelt. Für ...

 mehr »
Fahrplan und Entschädigungen: Was das Gesetz zum Kohleausstieg regelt - und was nicht
Fahrplan und Entschädigungen
Was das Gesetz zum Kohleausstieg regelt - und was nicht

Spätestens 2038 soll das letzte deutsche Kohlekraftwerk vom Netz - für den Weg dahin gibt es jetzt einen Fahrplan, auf den die Bundesregierung ziemlich stolz ist. Doch eine entscheidende Frage wird auf den rund 200 Seiten nicht geklärt.

 mehr »
Bis spätestens 2038: Kabinett beschließt Gesetz zum Kohleausstieg
Bis spätestens 2038
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Nach monatelangen Verhandlungen hat die Bundesregierung das Gesetz für den Kohleausstieg auf den Weg gebracht.

 mehr »
Sachsen
Entschädigungen für Steinkohlekraftwerke deutlich gestaffelt

Die Bundesregierung will Entschädigungen für das Abschalten von Steinkohlekraftwerken nach dpa-Informationen staffeln und Zahlungen Jahr für Jahr deutlich verringern. Zum Start 2020 soll der Höchstpreis in einem Ausschreibungsverfahren 165 000 Euro ...

 mehr »
CSU
Windkraft-Branche: Jobs und Klimaziele in Gefahr

Der Tiefstand beim Bau neuer Windräder in Deutschland setzt die Politik unter Druck. Im vergangenen Jahr kamen nach Angaben der Windkraft-Branche so wenige Windkraftanlagen an Land hinzu wie noch nie, seit Beginn der Energiewende im Jahr 2000. Die ...

 mehr »
Anzeige