Energiewende

„Powerbank“ fürs E-Auto: VW und Eon setzen auf mobile Ladesäulen
„Powerbank“ fürs E-Auto
VW und Eon setzen auf mobile Ladesäulen

Nur mit einem engen Ladenetz schafft die Elektromobilität den Durchbruch. Vor allem beim Laden unterwegs gibt es noch großen Bedarf. Deshalb haben sich jetzt ein Autobauer und ein Stromkonzern zusammengetan.

 mehr »
Helfer für die Energiewende: Was intelligente Stromzähler können
Helfer für die Energiewende
Was intelligente Stromzähler können

Wäsche waschen, wenn der Strom für die Waschmaschine besonders preiswert ist. Oder die Produktion der eigenen Solaranlage zu guten Preisen ins Netz abgeben. Das sollen Smart Meter ermöglichen. Nach langem Anlauf geht es jetzt los - aber längst nicht ...

 mehr »
Ministerkonferenz in Berlin: Altmaier für internationale Kooperation bei Energiewende
Ministerkonferenz in Berlin
Altmaier für internationale Kooperation bei Energiewende

Für die Energiewende will Peter Altmaier einen stärkeren internationalen Austausch mit seinen Kollegen im Ausland. „Wir sind alle in einem Boot“, sagt der Wirtschaftsminister.

 mehr »
Energiewende
Mehrheit der Haushalte will mehr erneuerbare Energien nutzen

Privathaushalte in Deutschland können sich mehrheitlich eine Umstellung ihrer Energieversorgung vorstellen. 80 Prozent bejahten eine entsprechende Frage, wie aus dem veröffentlichten „Energiewendebarometer 2019“ der staatlichen Förderbank KfW ...

 mehr »
Energiewende: Ausbau der Stromnetze kommt voran - aber nur langsam
Energiewende
Ausbau der Stromnetze kommt voran - aber nur langsam

Damit die Energiewende mit dem Ausbau des Öko-Stroms gelingt, will die Bundesregierung Tausende Kilometer neue Stromleitungen bauen lassen. Doch dabei hakt es. Vor einem Jahr hat Wirtschaftsminister Altmaier den Netzausbau zur „Chefsache“ gemacht. ...

 mehr »
Proteste gegen neue Windräder: Die Windkraft-Krise: Wut bei Bürgern, Alarm in der Branche
Proteste gegen neue Windräder
Die Windkraft-Krise: Wut bei Bürgern, Alarm in der Branche

Deutschland verabschiedet sich von Atomenergie und Kohle. Damit das gut geht, sollen Anlagen aus Wind und Sonne viel mehr Strom liefern. Doch die Energiewende ist ins Stocken geraten. Der Ausbau von Windrädern an Land ist eingebrochen. Ein ...

 mehr »
Energiewende: Bundesnetzagentur: Deutschland braucht vierte Stromautobahn
Energiewende
Bundesnetzagentur: Deutschland braucht vierte Stromautobahn

Eins ist klar: Deutschlands Windstrom muss vom Norden in den Süden. Aber wie? Drei Stromautobahnen sind derzeit geplant. Nun dürfte ein weiteres Mega-Projekt hinzukommen.

 mehr »
„Proteste unterschätzt“: CDU-Politiker: Mehr für Akzeptanz von Windrädern tun
„Proteste unterschätzt“
CDU-Politiker: Mehr für Akzeptanz von Windrädern tun

Der Ausbau der Windenergie an Land ist fast zum Erliegen gekommen. Das liegt auch an Problemen vor Ort.

 mehr »
Energiewende: Windenergie-Ausbeute aus der Nordsee steigt um 16 Prozent
Energiewende
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Windenergie auf See leistet einen zuverlässigen Beitrag zur Energiewende. Doch der wird nicht ausreichen, um die Klimaziele der Bundesregierung und des Pariser Klimaabkommens zu erfüllen.

 mehr »
Großdemonstration: Zehntausende bei IG-Metall-Kundgebung in Berlin
Großdemonstration
Zehntausende bei IG-Metall-Kundgebung in Berlin

Digitalisierung, Klimaschutz und die Verkehrswende können nach Meinung der Gewerkschaftler Chance und Risiko zugleich für die Beschäftigten sein. Bei einer Großdemonstration forderten sie mehr Rücksicht auf die Interessen der Arbeitnehmer.

 mehr »
Anzeige