England

Niederlage in Prag: England verpasst vorzeitige EM-Qualifikation
Niederlage in Prag
England verpasst vorzeitige EM-Qualifikation

Die englische Fußball-Nationalmannschaft hat die vorzeitige Qualifikation für die EM 2020 verpasst. Die Three Lions verloren in Prag gegen Tschechien mit 1:2 (1:1) und gaben nach zuvor vier Siegen erstmals in der laufenden Quali Punkte ab.

 mehr »
Liverpool-Coach: Klopp als Löw-Nachfolger?: „Habe Stand heute keine Lust“
Liverpool-Coach
Klopp als Löw-Nachfolger?: „Habe Stand heute keine Lust“

Berlin (dpa) - Für Jürgen Klopp ist der Job als Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft derzeit überhaupt kein Thema.

 mehr »
Fußball: Die Höhepunkte in den großen Auslandsligen am Wochenende
Fußball
Die Höhepunkte in den großen Auslandsligen am Wochenende

Für die Top-Clubs in den vier großen Auslandsligen beginnt nach den Auftritten im Europapokal wieder der Alltag in der Heimat, der aber kaum spannender sein könnte.

 mehr »
Arsenal-Profi: Ex-Stürmer Aubameyang bezeichnet BVB-Boss Watzke als „Clown“
Arsenal-Profi
Ex-Stürmer Aubameyang bezeichnet BVB-Boss Watzke als „Clown“

London (dpa) - Der frühere BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang hat Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke als „Clown“ bezeichnet.

 mehr »
Champions League: Klopp nach 4:3 gegen Salzburg: Schlag ins Gesicht bekommen
Champions League
Klopp nach 4:3 gegen Salzburg: Schlag ins Gesicht bekommen

Mit markigen Worten, aber auch großer Erleichterung nach einem turbulenten Spiel hat Trainer Jürgen Klopp auf den ersten Sieg von Titelverteidiger FC Liverpool in der neuen Saison der Champions League reagiert. Beim 4:3 (3:1) über Red Bull Salzburg ...

 mehr »
Borussia Dortmund: Zorc: „Noch keine Entscheidung“ über Sancho-Zukunft
Borussia Dortmund
Zorc: „Noch keine Entscheidung“ über Sancho-Zukunft

Sportdirektor Michael Zorc kann einen Verbleib von Jadon Sancho bei Borussia Dortmund über die laufende Saison hinaus nicht garantieren.

 mehr »
Rad-Weltverband: UCI nach Pannen bei der WM in der Kritik
Rad-Weltverband
UCI nach Pannen bei der WM in der Kritik

Nach einer alles andere als reibungslosen Straßenrad-WM in Yorkshire steht der Weltverband UCI in der Kritik. Klassikerspezialist John Degenkolb monierte nach der WM-Entscheidung den Verbot des Funkverkehrs während des Rennens.

 mehr »
Ausfälle bei WM-Wasserschlacht: Pedersen neuer Straßenrad-Weltmeister - Deutsche ohne Chance
Ausfälle bei WM-Wasserschlacht
Pedersen neuer Straßenrad-Weltmeister - Deutsche ohne Chance

Auch 53 Jahre nach dem Sieg von Rudi Altig auf dem Nürburgring muss Deutschland weiter auf einen Straßenrad-Weltmeister warten. Ackermann steigt aus, auch für Degenkolb reicht es nicht. Der Sensationscoup im Regenrennen von Harrogate gelingt einem ...

 mehr »
Rad-WM: Warten auf den Altig-Nachfolger
Rad-WM
Warten auf den Altig-Nachfolger

Geht das lange Warten auf den ersten deutschen Straßenrad-Weltmeister seit 1966 zu Ende? Die Chancen sind eher gering, dafür müsste es schon zu einem eher unwahrscheinlichen Massensprint kommen. Vorhergesagter Regen dürfte das Rennen zusätzlich ...

 mehr »
Rad-WM: Hoffen auf Fall X: Ackermann will bei Sprint Medaille
Rad-WM
Hoffen auf Fall X: Ackermann will bei Sprint Medaille

Seit dem Sieg von Rudi Altig 1966 wartet Deutschland auf einen Straßenrad-Weltmeister. Pascal Ackermann könnte laut Bundestrainer Jens Zemke die Nachfolge antreten. Dafür müsste das Rennen aber einen kuriosen Verlauf nehmen, denn die Klassikerstars ...

 mehr »
Anzeige