Eon

Chancen nach der Krise: Versorger Eon senkt Prognose
Chancen nach der Krise
Versorger Eon senkt Prognose

Die Energiebranche ist bislang recht stabil durch die Corona-Krise gekommen. Branchenführer Eon fürchtet keine nachhaltigen Folgen des gesunkenen Stromverbrauchs und will vom europäischen Wiederaufbauprogramm kräftig profitieren.

 mehr »
Strom- und Gasmarkt: Eon schluckt Innogy - Milliardendeal abgeschlossen
Strom- und Gasmarkt
Eon schluckt Innogy - Milliardendeal abgeschlossen

Der Energieversorger Innogy mit seinen rund 8 Millionen Kunden in Deutschland ist jetzt endgültig Teil des Branchenführers Eon. Eon-Chef Johannes Teyssen frohlockt. Vergleichbares habe es in Deutschland seit langem nicht gegeben.

 mehr »
Energiemarkt: Versorger wollen Eon-RWE-Deal vor Gericht zu Fall bringen
Energiemarkt
Versorger wollen Eon-RWE-Deal vor Gericht zu Fall bringen

Die früheren Rivalen Eon und RWE haben ihre Geschäfte neu aufgeteilt und kommen sich auf den Energiemärkten nicht mehr in die Quere. Die EU-Kommission hat dazu ihren Segen gegeben. Einige kleinere Versorger wollen sich nicht damit abfinden.

 mehr »
Eon-Studie: Studie: 5G braucht viel Strom - Abwärme zum Heizen nutzen
Eon-Studie
Studie: 5G braucht viel Strom - Abwärme zum Heizen nutzen

Der neue Mobilfunkstandard 5G soll autonomes Fahren, Hightech-Landwirtschaft und vernetzte Roboter möglich machen. Ohne Rechenzentren geht das nicht - und die brauchen immer mehr Strom. Die 5G-Funktechnik selbst ist dabei recht sparsam.

 mehr »
Quartalszahlen: Innogy gewinnt Kunden und verdient weniger
Quartalszahlen
Innogy gewinnt Kunden und verdient weniger

Der Essener Energieversorger Innogy hat vor dem Ende seiner kurzen Unternehmensgeschichte noch kräftig Kunden in Deutschland gewonnen.

 mehr »
Ex-Eon-Tochter: Finnen sichern sich Mehrheit an Uniper
Ex-Eon-Tochter
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Zwei Jahre lang hat der Düsseldorfer Energiekonzern Uniper um seine Unabhängigkeit gekämpft - jetzt scheint er verloren zu haben. Denn der finnische Versorger Fortum hat sich mit zwei Fonds geeinigt.

 mehr »
Börse belohnt neuen Kurs: RWE will mit Ökostrom weltweit wachsen
Börse belohnt neuen Kurs
RWE will mit Ökostrom weltweit wachsen

Das Ruhrgebiet und die Braunkohlefelder im Rheinland werden RWE zu klein. Nach dem Deal mit dem alten Rivalen Eon will der Energiekonzern weltweit wachsen. Beim Kohleausstieg ist ihm die Politik in Berlin zu langsam.

 mehr »
Fusion auf dem Strommarkt: Brüssel erlaubt Deal zwischen RWE und Eon unter Auflagen
Fusion auf dem Strommarkt
Brüssel erlaubt Deal zwischen RWE und Eon unter Auflagen

Es ist einer der spektakulärsten Deals der vergangenen Jahre: Die beiden Platzhirsche der Strombranche, Eon und RWE, stecken ihre Reviere neu ab. Die EU-Wettbewerbshüter stellen Bedingungen - doch reichen diese?

 mehr »
Übernahme von Innogy: Prüfung von Eon-Deal in Brüssel auf der Zielgeraden
Übernahme von Innogy
Prüfung von Eon-Deal in Brüssel auf der Zielgeraden

Der Deal könnte den Energiemarkt in Deutschland umwälzen: Eon will mit der Übernahme von Innogy zum Champion bei Stromtransport und Stromverkauf werden. Verbraucherschützer sehen Chancen und Risiken.

 mehr »
Appell an EU-Kommission: Innogy-Übernahme: Stadtwerke wollen strenge Auflagen für Eon
Appell an EU-Kommission
Innogy-Übernahme: Stadtwerke wollen strenge Auflagen für Eon

Mehrere Stadtwerke und Regionalversorger haben die EU-Kommission aufgefordert, die Übernahme der RWE-Tochter Innogy durch den Essener Energieriesen Eon zu untersagen.

 mehr »
Anzeige