Erdbeben

Provinz Aceh: Zehntausende durch Erdbeben in Indonesien obdachlos
Provinz Aceh
Zehntausende durch Erdbeben in Indonesien obdachlos

Durch das schwere Erdbeben in der indonesischen Provinz Aceh sind mehr als 43 000 Menschen obdachlos geworden. Rund 11 600 Häuser seien beschädigt worden, teilte das Nationale Katastrophenschutzamt mit.

 mehr »
Erdbeben
Zehntausende durch Erdbeben in Indonesien obdachlos

Durch das schwere Erdbeben in der indonesischen Provinz Aceh sind mehr als 43 000 Menschen obdachlos geworden. Rund 11 600 Häuser seien beschädigt worden, teilte das Nationale Katastrophenschutzamt mit. Das Beben vom Mittwoch hatte eine Stärke von ...

 mehr »
Erdbeben
Mehrere Nachbeben erschüttern Salomonen-Inseln

Eine Reihe schwerer Nachbeben hat die südpazifische Inselgruppe der Salomonen erschüttert. Einen Tag nach einem Erdbeben der Stärke 7,8 wurden zahlreiche weitere Beben registriert - das stärkste davon hatte die Stärke 6,9, wie die US-Geologiebehörde ...

 mehr »
Erdbeben
Heftiges Erdbeben bei den Salomonen-Inseln im Südpazifik

Vor der Inselgruppe der Salomonen im Südpazifik hat sich ein schweres Erdbeben ereignet. Die US-Geologiebehörde USGS gab die Stärke zunächst mit 8,0 und später mit 7,8 an. Das Zentrum lag demnach im Meer rund 70 Kilometer südwestlich der Stadt ...

 mehr »
Kein Tusunami: Heftiges Erdbeben bei den Salomonen-Inseln
Kein Tusunami
Heftiges Erdbeben bei den Salomonen-Inseln

Wieder hat die Erde heftig gebebt, diesmal im Südpazifik. Befürchtete Tsunamis blieben aber aus. Auch sonst gab es zunächst keine Berichte über größere Schäden oder Verletzte.

 mehr »
Erdbeben
Tausende nach Erdbeben in Indonesien in Notunterkünften

Nach dem schweren Erdbeben in Indonesien haben mehr als 10 000 Menschen Zuflucht in Notunterkünften gesucht. Bei vielen sind die Häuser zerstört oder beschädigt, andere hatten Angst, dass ihre Bleiben einem neuen Beben nicht standhalten würde, ...

 mehr »
Erdbeben
Rund 100 Tote nach Erdbeben in Indonesien

Dutzende Tote, zerstörte Häuser, aufgerissene Straßen: Ein heftiges Erdbeben hat in Indonesien viele Menschen das Leben gekostet und schwere Verwüstungen angerichtet. Die Zahl der Todesopfer stieg nach dem Beben vor der Nordküste der Insel Sumatra ...

 mehr »
Erdbeben
97 Tote nach Erdbeben in Indonesien

Dutzende Tote, zerstörte Häuser, aufgerissene Straßen: Ein heftiges Erdbeben hat in Indonesien viele Menschen das Leben gekostet und schwere Verwüstungen angerichtet. Die Zahl der Todesopfer stieg nach dem Beben auf der Insel Sumatra auf 97. ...

 mehr »
Kaum Wasserbewegungen
Geophysiker: Keine Tsunami-Gefahr nach Erdbeben

Nach dem schweren Erdbeben in der indonesischen Provinz Aceh droht nach Ansicht des Potsdamer Geophysikers Frank Roth kein Tsunami in der Region. "Das Erdbeben ereignete sich unter der Spitze von Nordsumatra, also nicht vor der Küste wie im Dezember ...

 mehr »
Keine Tsunami-Gefahr: Rund 100 Tote nach Erdbeben in Indonesien
Keine Tsunami-Gefahr
Rund 100 Tote nach Erdbeben in Indonesien

Die Erde in Indonesien kommt nicht zur Ruhe. Nun erschüttert ein Beben der Stärke 6,4 die Region. Das Fatale diesmal: Der Erdbebenherd liegt nur knapp unter der Erdoberfläche.

 mehr »
Anzeige