Erderwärmung

Besorgniserregender Trend: November 2020 weltweit so warm wie noch nie
Besorgniserregender Trend
November 2020 weltweit so warm wie noch nie

Das Klima weltweit wird wärmer, die Meereseisdecke in der Arktis wird immer dünner. Die aktuellen Temperaturrekorde zeigen, wie weit der Klimawandel fortgeschritten ist.

 mehr »
Folge der Erderwärmung: Bald nur noch vier Gletscher in Deutschland
Folge der Erderwärmung
Bald nur noch vier Gletscher in Deutschland

Vor nicht allzulanger Zeit galten die Alpengletscher noch als „ewiges“ Eis. Zur Mitte des 19. Jahrhunderts bedeckten die Gletscher noch große Gebiete in den Alpen, seither tauen sie mit kürzeren Unterbrechungen ab. Von ewig ist keine Rede mehr.

 mehr »
3,4 Grad über dem Durchschnitt: Winter in Europa: Der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen
3,4 Grad über dem Durchschnitt
Winter in Europa: Der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen

Rekordwerte sind angesichts des Klimawandels keine Seltenheit. Die Temperaturen in diesem Winter lassen aber auch Experten aufhorchen.

 mehr »
Bis zu 3,1 Grad Celsius mehr: EU-Klimawandeldienst: Wärmster Januar in Europa und global
Bis zu 3,1 Grad Celsius mehr
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Der Januar brachte weltweit einen Wärmerekord. Besonders warm war es in Europa. Auch in Deutschland lag die Temperatur über dem langjährigen Mittel, wenn es dort auch kein Rekordjanuar war.

 mehr »
Zu viel Sonne, zu wenig Regen: „Klimawandel auf Überholspur“ - 2019 wohl drittwärmstes Jahr
Zu viel Sonne, zu wenig Regen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Eine heiße Dekade mit neun der zehn wärmsten Jahre, die je in Deutschland gemessen wurden, geht zu Ende. Dabei war 2019 wohl das drittwärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen. Wetterextreme werden eher noch häufiger, fürchten Experten.

 mehr »
Warnung vor Panikmache: Schäuble fordert Verzicht: „Klimaschutz nicht zum Nulltarif“
Warnung vor Panikmache
Schäuble fordert Verzicht: „Klimaschutz nicht zum Nulltarif“

„Wir werden unser Leben verändern müssen“, sagt der Bundestagspräsident mit Blick auf den Klimaschutz. In seine Mahnung schließt er auch die Reiselust der Deutschen ein.

 mehr »
15,95 Grad Celsius: Vergangener Monat war weltweit wärmster September seit 1880
15,95 Grad Celsius
Vergangener Monat war weltweit wärmster September seit 1880

Der vergangene Monat ist nach Messungen der US-Klimabehörde NOAA global der wärmste September seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 gewesen - gemeinsam mit dem September 2015.

 mehr »
Report zu rasanter Eisschmelze: Weltklimarat warnt: Küsten und Inseln verschwinden weltweit
Report zu rasanter Eisschmelze
Weltklimarat warnt: Küsten und Inseln verschwinden weltweit

Das ewige Eis oder der Ozean - für viele ist das weit weg. Doch wenn sich die Erde erwärmt, schmelzen die Eisschilde von Grönland und der Antarktis und lassen den Meeresspiegel steigen. Das hat erhebliche Konsequenzen. Experten sind alarmiert.

 mehr »
UN-Klimagipfel in New York: Neue Versprechen nach Thunberg-Wutrede beim Klimagipfel
UN-Klimagipfel in New York
Neue Versprechen nach Thunberg-Wutrede beim Klimagipfel

„Wie könnt ihr es wagen?“: Klima-Aktivistin Greta Thunberg klagt in New York die Politik an, mit ihrer Untätigkeit die Welt zu gefährden. Auf dem UN-Gipfel gibt es anschließend zwar neue Versprechen. Doch gibt es Zweifel, ob die den nötigen Aufbruch ...

 mehr »
Opfer der Erderwärmung: Island erklärt offiziell ersten Gletscher für „tot“
Opfer der Erderwärmung
Island erklärt offiziell ersten Gletscher für „tot“

Der Okjökull ist der erste Gletscher Islands, der dem Klimawandel zum Opfer gefallen ist. Wo früher eine dicke Eisschicht den Vulkan bedeckte, liegt heute Geröll. Mit einer Trauerfeier haben Menschen nun Abschied genommen. Sie sprachen auch eine ...

 mehr »
Anzeige