Erderwärmung

Bericht vorgestellt: Weltklimarat: Schon 1,5 Grad Temperaturanstieg über Land
Bericht vorgestellt
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Taten statt Worte, auch bei der sorgsamen Landnutzung - das muss nach Meinung des Weltklimarats das Motto der kommenden Jahre sein. Die Erderwärmung könnte die Versorgung mit Lebensmitteln beeinträchtigen.

 mehr »
Emissionen auf Rekordhoch: Dramatische Warnungen zum Klimakonferenz-Auftakt in Polen
Emissionen auf Rekordhoch
Dramatische Warnungen zum Klimakonferenz-Auftakt in Polen

Unsere Welt hat sich schon um rund ein Grad aufgeheizt im Vergleich zur vorindustriellen Zeit Mitte des 18. Jahrhunderts. Die 20 wärmsten Jahre seit Beginn der Wetteraufzeichnungen lagen in den vergangenen 22 Jahren. Schafft die Weltklimakonferenz ...

 mehr »
Hitze, Dürre und Starkregen: Studie: Der Klimawandel macht das Bier teurer
Hitze, Dürre und Starkregen
Studie: Der Klimawandel macht das Bier teurer

Steigende Meere und vermehrte Wetterextreme wie Dürren, Starkregen und Unwetter - die erwarteten Folgen des Klimawandels sind schlimm genug. Nun haben Forscher zumindest für einige Menschen weitere schlechte Nachrichten.

 mehr »
Wettlauf mit der Zeit: Weltklimarat drängt zu raschem Handeln für 1,5-Grad-Ziel
Wettlauf mit der Zeit
Weltklimarat drängt zu raschem Handeln für 1,5-Grad-Ziel

Deutschland ringt um den Kohleausstieg, die EU streitet, wie viel Sprit neue Autos fressen dürfen - Alltag im mühsamen Klimaschutz. Jetzt schreckt ein neuer UN-Bericht die Politik auf. Die Botschaft: Mehr Ehrgeiz lohnt sich. Aber es wird schwer.

 mehr »
Globale Erwärmung stoppen: Neue UN-Klimakonferenz in Bangkok gestartet
Globale Erwärmung stoppen
Neue UN-Klimakonferenz in Bangkok gestartet

In Thailands Hauptstadt Bangkok hat am Dienstag eine Klimakonferenz der Vereinten Nationen begonnen.

 mehr »
Folgen der Erderwärmung: Grüne fordern Sofortprogramm zum Klimaschutz
Folgen der Erderwärmung
Grüne fordern Sofortprogramm zum Klimaschutz

Unter dem Eindruck des Extremsommers prangert Grünen-Chefin Annalena Baerbock an, dass die deutsche Politik jahrelang zu wenig Ehrgeiz im Kampf gegen den Klimawandel gezeigt habe.

 mehr »
Vor Kohlekommissions-Treffen: Protestaktion: Greenpeace fordert schnelleren Kohleausstieg
Vor Kohlekommissions-Treffen
Protestaktion: Greenpeace fordert schnelleren Kohleausstieg

Die einen wollen lieber heute als morgen aus der Kohleverstromung aussteigen, die anderen warnen vor zu viel Eile. Die Kohlekommission der Bundesregierung soll ab heute Ausstiegsszenarien entwerfen.

 mehr »
Anzeige