Erhöhung

Die 86-Cent-Frage: Rundfunkbeitrag bleibt bei 17,50 Euro
Die 86-Cent-Frage
Rundfunkbeitrag bleibt bei 17,50 Euro

Die geplante Anhebung des Rundfunkbeitrags zum 1. Januar scheitert vorerst. Eilanträge der Öffentlich-Rechtlichen lehnte Karlsruhe ab. Verbrauchern bleiben die Mehrausgaben also noch eine Weile erspart.

 mehr »
Bundesverfassungsgericht: Rundfunkbeitrag: Karlsruhe weist Eilanträge der Sender ab
Bundesverfassungsgericht
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Dämpfer für die öffentlich-rechtlichen Sender: Das Bundesverfassungsgericht hat die Eilanträge der Rundfunkanstalten gegen die Blockade der Erhöhung des Rundfunkbeitrags durch Sachsen-Anhalt abgewiesen.

 mehr »
Erhöhung blockiert: Streit um Rundfunkbeitrag: Karlsruhe muss entscheiden
Erhöhung blockiert
Streit um Rundfunkbeitrag: Karlsruhe muss entscheiden

Sachsen-Anhalt hat die Erhöhung des Rundfunkbeitrags in Deutschland blockiert. Die öffentlich-rechtlichen Sender rufen das Bundesverfassungsgericht an.

 mehr »
Streit um Rundfunkbeitrag: Kein Ende im Koalitionskrach in Sachsen-Anhalt
Streit um Rundfunkbeitrag
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der Rundfunkbeitrag droht die Koalition in Sachsen-Anhalt zu entzweien. Auf den letzten Metern vor der entscheidenden Abstimmung wollen die Partner zueinander finden - doch es sieht eher nach dem Gegenteil aus.

 mehr »
Ab Januar 2021: Wie viel bringt die neue Pendlerpauschale?
Ab Januar 2021
Wie viel bringt die neue Pendlerpauschale?

Gute Nachrichten für Arbeitnehmer: Im kommenden Jahr gilt eine neue gestaffelte Pendlerpauschale. Wer weite Wege zur Arbeit hat, kann mehr Geld steuerlich geltend machen.

 mehr »
Nullrunde: Rentenerhöhung 2021 könnte im Westen ausfallen
Nullrunde
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Seit 2010 hat es das nicht mehr gegeben: eine Nullrunde bei den Renten. Im nächsten Jahr könnte es wegen der Corona-Krise zumindest im Westen dazu kommen, schätzt die Deutsche Rentenversicherung.

 mehr »
21 Millionen Rentner profitieren: Kabinett beschließt Rentenerhöhung zum 1. Juli
21 Millionen Rentner profitieren
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Inmitten der Corona-Krise mit vielen Unsicherheiten gibt es konkrete Verbesserungen für Ruheständler: Zum 1. Juli wird die Rente erhöht.

 mehr »
Geld auch für junge Gebrauchte: Ab sofort: Bis zu 6000 Euro Kaufprämie für Elektroautos
Geld auch für junge Gebrauchte
Ab sofort: Bis zu 6000 Euro Kaufprämie für Elektroautos

Wenn Deutschland seine Klimaziele erreichen will, müssen mehr Elektroautos auf die Straße. Deshalb belohnt der Bund den Umstieg mit mehr Geld. Doch zuletzt haben Kaufprämien kaum funktioniert.

 mehr »
Ab Herbst 2020: Lotto wird um 20 Prozent teurer
Ab Herbst 2020
Lotto wird um 20 Prozent teurer

Die Lotteriegesellschaften locken mit höheren Gewinnen. Dafür muss der Lottospieler aber auch tiefer in die Tasche greifen. Wer am Mittwoch und Samstag einen Schein ausfüllt, muss ab 2020 mehr zahlen.

 mehr »
Erste Erhöhung seit 2014: ADAC in den roten Zahlen: Beiträge sollen deutlich steigen
Erste Erhöhung seit 2014
ADAC in den roten Zahlen: Beiträge sollen deutlich steigen

Die 21 Millionen ADAC-Mitglieder sollen ab nächstem Jahr deutlich höhere Beiträge zahlen. Der Basistarif soll von 49 auf 54 Euro pro Jahr steigen.

 mehr »
Anzeige