Erhöhung

Auch höhere Gebühren möglich: Sparkassen: Strafzinsen könnten „breite Bevölkerung“ treffen
Auch höhere Gebühren möglich
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Kleinsparer zahlen schon seit Jahren drauf, die Mini-Zinsen werden von der Inflation geschluckt. Doch es könnte durch die Geldpolitik der EZB noch schlimmer werden.

 mehr »
Leichter Anstieg: Höheres Kindergeld wird ab Juli automatisch gezahlt
Leichter Anstieg
Höheres Kindergeld wird ab Juli automatisch gezahlt

Mehr Kindergeld ab dem 1. Juli - für viele Familien eine gute Nachricht. Ein weiterer Vorteil: Um die Erhöhung zu bekommen, müssen Familien nicht einmal selbst aktiv werden.

 mehr »
Fünf Jahre keine Mieterhöhung: Senat beschließt Eckpunkte für Mietendeckel in Berlin
Fünf Jahre keine Mieterhöhung
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Es wäre ein einmaliger Vorgang in Deutschland: Die Berliner Regierung will die Mieten für fünf Jahre einfrieren und beschließt Eckpunkte. Der Gegenwind ist groß.

 mehr »
Sender wollen mehr Geld: Debatte über Rundfunkbeitrag: Orientierung an Inflation?
Sender wollen mehr Geld
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Um den Rundfunkbeitrag gibt es immer wieder Diskussionen. Über seine Höhe müssen sich die Länderchefs einigen. Aber das ist meistens schwierig. Manche Medienpolitiker würden das Problem gern grundsätzlich lösen.

 mehr »
Neue Preise gelten ab Juli: Post erhöht Briefporto - Standardbrief kostet jetzt 80 Cent
Neue Preise gelten ab Juli
Post erhöht Briefporto - Standardbrief kostet jetzt 80 Cent

Wer noch alte Briefmarken in der Schublade hat, der sollte in den kommenden Wochen mal zum Füller greifen und Briefe schreiben. Denn von Juli an wären Sendungen mit den alten Marken nicht ausreichend frankiert.

 mehr »
Osten holt weiter auf: Renten steigen um mehr als drei Prozent
Osten holt weiter auf
Renten steigen um mehr als drei Prozent

Auf die Konten der Rentner fließt zum Juli mehr Geld. Doch nicht alle profitieren komplett von den höheren Bezügen. Und politischer Streit ist programmiert.

 mehr »
Erhöhung ab Juli: Renten steigen um mehr als drei Prozent
Erhöhung ab Juli
Renten steigen um mehr als drei Prozent

Gute Nachrichten für Deutschlands Rentner. Sie erhalten bald deutlich mehr Geld auf ihrem Konto. Doch es mehren sich mahnende Worte.

 mehr »
Auch Wettebwerber sind empört: FDP und Ländervertreter kritisieren geplante Porto-Erhöhung
Auch Wettebwerber sind empört
FDP und Ländervertreter kritisieren geplante Porto-Erhöhung

Wer einen Brief verschickt, muss künftig mehr Porto zahlen. Bitte viel, sagt die Deutsche Post - und wurde ausgebremst von einer Regulierungsbehörde. Doch ein Berliner Ministerium will dem Ex-Staatsmonopolisten helfen. Das sorgt für Kopfschütteln.

 mehr »
Bußgeldbeträge erhöht: Höhere Strafen für Verkehrsverstöße in den Niederlanden
Bußgeldbeträge erhöht
Höhere Strafen für Verkehrsverstöße in den Niederlanden

Verkehrsverstöße in den Niederlanden können schnell teuer werden - die Bußgeldbeträge wurden im neuen Jahr sogar noch mehr angehoben. Vor allem das Fahren mit Handy am Ohr wird hier hart geahndet.

 mehr »
80 Cent pro Standardbrief: Post: Briefporto wird voraussichtlich am 1. April teurer
80 Cent pro Standardbrief
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Bundesnetzagentur will der Post bei Briefsendungen bis 1000 Gramm Preiserhöhungen im Gesamtvolumen von 4,8 Prozent erlauben. Es ist weniger als das Unternehmen erwartet hat und das hat Folgen.

 mehr »
Anzeige