Erich Kästner

Schreibwettbewerb: Selbst kreativ werden
Schreibwettbewerb
Selbst kreativ werden

Die Stadtbibliothek Syke und ihr Förderverein haben einen Schreibwettbewerb ausgelobt. Bis 31. Mai können Geschichten, Parabeln, Gedichte zum Thema „2020“ eingereicht werden. Weitere Aktivitäten sind geplant.

 mehr »
Bibliothek Lilienthal: Woche im Zeichen der Lyrik
Bibliothek Lilienthal
Woche im Zeichen der Lyrik

Die Lilenthaler Biblitothek nimmt den Welttag der Poesie zum Anlass, eine Woche lang in ihren Räumen Lyriker und ihre Werke vorzustellen. Los geht es am Montag, 22. März.

 mehr »
Literaturfestival: Wie die „Globale“ dieses Jahr stattfindet
Literaturfestival
Wie die „Globale“ dieses Jahr stattfindet

Zum internationalen Literaturfestival „Globale“ reisen traditionell viele Gäste an. Leiterin Libuse Cerna spricht im Interview darüber, wie die Veranstaltung in Zeiten von Corona geplant ist.

 mehr »
Neue Aktion: Mahnende Worte unter der Kaiser-Eiche
Neue Aktion
Mahnende Worte unter der Kaiser-Eiche

Es soll zu einer dauerhaften Aktion werden: Literaturbegeisterte tragen unter der Kaiser-Wilhem-Eiche in der Kreisstadt Gedichte und andere Texte vor. Den Anfang machte Jens-Volker Riechmann.

 mehr »
Achimer Kasch: Premiere vor Publikum
Achimer Kasch
Premiere vor Publikum

Beinahe vier Monate musste das Achimer Kasch seine Türen wegen der Corona-Pandemie schließen. Nun trat am Freitagabend der Schauspieler Benedikt Vermeer dort erstmals wieder vor Publikum auf.

 mehr »
Theater in OHZ: Verwirrspiel von Schein und Sein
Theater in OHZ
Verwirrspiel von Schein und Sein

Das Theater in OHZ hat am Wochenende sein Premierenpublikum mit plattdeutscher Komödie „Dree Mann an de Küst“ begeistert. In der Kästner-Adaption tauschen Arm und Reich die Rollen

 mehr »
Kleines Haus Delmenhorst: Komödien-Hochgenuss mit Kästners „Drei Männer im Schnee“
Kleines Haus Delmenhorst
Komödien-Hochgenuss mit Kästners „Drei Männer im Schnee“

Mit Erich Kästners „Drei Männer im Schnee“ hat das Ensemble der Komödie in der Steinstraße aus Düsseldorf im Kleinen Haus Delmenhorst große Spiellust bei passgenauer Besetzung gezeigt.

 mehr »
Theater Alte Molkerei: Unorthodoxe Rettung für Feuerwehr
Theater Alte Molkerei
Unorthodoxe Rettung für Feuerwehr

Im Worpsweder Theater feiert die Komödie „Brandheiß“ Premiere: Mit unorthodoxen Methoden versucht die Tochter von Ortsbrandmeister Hansen die darniederliegende Feuerwehr von Drottelsdorf zu retten.

 mehr »
Martfelder Literaturtage: Ohne Vorgaben
Martfelder Literaturtage
Ohne Vorgaben

Die Martfelder Literaturtage haben sich etabliert. Inzwischen kommen sogar Zuhörer aus dem weiteren Umkreis. Von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. November, stehen wieder einige Lesungen auf dem Programm.

 mehr »
Lesung zu Hermann Hesse: Einblick in eine zerrissene Persönlichkeit
Lesung zu Hermann Hesse
Einblick in eine zerrissene Persönlichkeit

Bedeutende Literaten nahbar zu machen, ist Juraj Sivulka ein großes Anliegen. In seiner Lesungsreihe „Stationen eines Lebens“ hat er im Stuhrer Rathaus diesmal Leben und Wirken Hermann Hesses vorgestellt.

 mehr »
Anzeige