EU

Was der „Durchbruch“ bedeutet: Auf dem Weg zum sanften Brexit?
Was der „Durchbruch“ bedeutet
Auf dem Weg zum sanften Brexit?

Es ist wie eine Operation am offenen Herzen: Großbritannien erlebt gerade, wie schwierig es ist, sich nach Jahrzehnten von der Europäischen Union zu lösen. Rückt eine Lösung näher? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

 mehr »
Durchbruch oder Aus für May?: Brexit-Endspiel: May kämpft um ihr Austrittsabkommen
Durchbruch oder Aus für May?
Brexit-Endspiel: May kämpft um ihr Austrittsabkommen

Wird das britische Kabinett den Entwurf zum EU-Austritt billigen? Davon könnte auch das Schicksal von Premierministerin Theresa May abhängen. Doch es gibt eine noch größere Hürde in Großbritannien.

 mehr »
Das Misstrauen sitzt tief: Die große Angst der Nordiren vor dem Brexit
Das Misstrauen sitzt tief
Die große Angst der Nordiren vor dem Brexit

Paramilitärische Gruppen, Hass zwischen Katholiken und Protestanten: Obwohl nur etwa eine Flugstunde von London entfernt, ist Nordirland wie eine andere Welt. Das macht die Brexit-Verhandlungen so schwer.

 mehr »
Maximal 19 Cent pro Minute: Telefonate aus dem Heimatnetz ins EU-Ausland bald günstiger
Maximal 19 Cent pro Minute
Telefonate aus dem Heimatnetz ins EU-Ausland bald günstiger

Bekannte in Belgien, Frankreich oder den Niederlanden anrufen? Das kann teuer werden. Denn für Auslandstelefonate aus dem eigenen Land gibt es bislang keine Kosten-Obergrenzen. Das soll sich mit neuen EU-Regeln nun ändern. Auch ein Terrorwarnsystem ...

 mehr »
Deckelung erst ab Mai 2019: Bei Telefonaten ins EU-Ausland den Preis prüfen
Deckelung erst ab Mai 2019
Bei Telefonaten ins EU-Ausland den Preis prüfen

Die Abschaffung der Roaming-Gebühren für Handygespräche hat dazu geführt, dass viele glauben, auch von Deutschland aus zum Inlandspreis in EU-Ländern anzurufen. Eine Preisdeckelung für solche Gespräche tritt aber voraussichtlich erst im Mai 2019 in ...

 mehr »
Großbritannien
Britisches Kabinett berät über Brexit-Abkommen

Das britische Kabinett ist in London zur Beratung über den Entwurf des Brexit-Abkommens zusammengekommen. Premierministerin Theresa May muss mit Widerstand von Ministern rechnen. Medien spekulierten, es könne zu Rücktritten kommen. Umstritten dürfte ...

 mehr »
Großbritannien
EU-Kommission bestätigt Einigung auf Brexit-Vertragstext

Nach der britischen Regierung hat auch die EU-Kommission bestätigt, dass sich die Brexit-Unterhändler auf „die Elemente“ eines Austrittsabkommens geeinigt haben. EU-Unterhändler Michel Barnier habe die Kommission gestern ausführlich über den ...

 mehr »
Großbritannien
EU-Staaten wollen Verhandlungsergebnis zum Brexit prüfen

Nach dem Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen wollen die EU-Staaten am Nachmittag erstmals über die Ergebnisse beraten. Die Entscheidung über einen Sondergipfel zum Abschluss eines Austrittsvertrags mit Großbritannien werde aber wohl noch nicht ...

 mehr »
Wirtschaftspolitik
Brief an Brüssel: Italien verteidigt Schuldenpläne

In einem Brief an die EU-Kommission hat die italienische Regierung ihre Schuldenpläne verteidigt. Es bleibe eine Priorität, das Wirtschaftswachstum anzukurbeln, geht aus dem Schreiben von Finanzminister Giovanni Tria hervor. Am Abend war bekannt ...

 mehr »
Europa
Europäische Armee: Linke übt scharfe Kritik an Merkel

Die Linke hat die Unterstützung von Bundeskanzlerin Angela Merkel für eine europäische Armee scharf kritisiert. Merkel dürfe Macron auf dem Weg zu einer europäischen Armee, zu einer militärischen Union nicht folgen. Das sagte die Fraktionschefin im ...

 mehr »