Europäische Zentralbank EZB

Für Guthaben ab 100.000 Euro: Bremische Volksbank führt Negativzinsen ein
Für Guthaben ab 100.000 Euro
schließen X
Bisher 9 Kommentare

Die Bremische Volksbank führt Negativzinsen nun auch für vermögende Privatkunden ein, wenn diese zu keiner alternativen Anlageoption bereit sind. Gespräche mit den Kunden dazu sollen nun beginnen.

 mehr »
Erschließung neuer Geschäftsfelder: Bremische Volksbank wird zur Vermieterin von Immobilien
Erschließung neuer Geschäftsfelder
Bremische Volksbank wird zur Vermieterin von Immobilien

Trotz des schwierigen Umfelds sieht die Bremische Volksbank das abgelaufene Geschäftsjahr als zufriedenstellend. Um sich breiter aufzustellen, will sie Immobilien behalten und vermieten.

 mehr »
Osterholz-Scharmbecks Ehrenbürger wird 80: Fritz Bokelmann: Ich sehe viele Ansätze für eine gute Zukunft
Osterholz-Scharmbecks Ehrenbürger wird 80
Fritz Bokelmann: Ich sehe viele Ansätze für eine gute Zukunft

Fritz Bokelmann, Ehrenbürger von Osterholz-Scharmbeck, feiert am 8. Januar seinen 80. Geburtstag. Einige Nachrichten aus Stadt und Land beschäftigen den Ex-Banker im Unruhestand ganz besonders.

 mehr »
Konsum verändert sich: Bremens Händler mit Weihnachtsgeschäft zufrieden
Konsum verändert sich
Bremens Händler mit Weihnachtsgeschäft zufrieden

Das Weihnachtsgeschäft lief für die Händler offenbar ausgezeichnet, trotz eines Trends zum kritischen Konsum. Die Konsumlaune scheint auch in Bremen gut zu sein, aber: Die Verbraucher schauen genauer hin.

 mehr »
Kreistag Osterholz: Landkreis legt Geld für Negativzinsen zurück
Kreistag Osterholz
Landkreis legt Geld für Negativzinsen zurück

Mit einer Ausgabe von 232.000 Euro rechnet die Osterholzer Kreisverwaltung im nächsten Jahr für sogenannte Verwahrentgelte: Es sind Minuszinsen für die Giro-Guthaben des Landkreises. Die Linkspartei ist empört.

 mehr »
Verwahrentgelte: Landkreis Osterholz muss auf Guthaben erstmals Negativzinsen entrichten
Verwahrentgelte
Landkreis Osterholz muss auf Guthaben erstmals Negativzinsen entrichten

Mit einer Ausgabe von 232.000 Euro rechnet die Osterholzer Kreisverwaltung im nächsten Jahr für sogenannte Verwahrentgelte: Es sind Minuszinsen für die Giro-Guthaben des Landkreises. Die Linkspartei ist empört.

 mehr »
Lichterfest Delmenhorst: Ein Geschenk für den Weihnachtsmann
Lichterfest Delmenhorst
Ein Geschenk für den Weihnachtsmann

Auch an diesem Wochenende fand in der Delmenhorster Markthalle und dem Rathaus das Lichterfest statt. Rund 30 Hobby- und Kunsthandwerker präsentierten Schönes und Ausgefallenes für den Gabentisch.

 mehr »
Negativzins für Vermögen: Auch Kleinsparern im Nordwesten drohen Strafzinsen
Negativzins für Vermögen
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Bundesweit fordern schon etwa 150 Banken einen Negativzins für Vermögen. Dass Banken in Bremen und in der Region irgendwann nachziehen werden, ist realistisch.

 mehr »
Negativzinsen: Neue Normalität in der Geldpolitik
Negativzinsen
Neue Normalität in der Geldpolitik

Es ist eine Frage der Zeit, bis Negativzinsen in der Fläche weiter ausgerollt und die Freibeträge gesenkt werden, denkt Lisa Boekhoff. Die Ausnahme der Geldpolitik ist die neue Normalität.

 mehr »
Kommentar über die EZB-Führung: Abschied von Mario Draghi
Kommentar über die EZB-Führung
Abschied von Mario Draghi

Der Euro ist stabiler, als es die D-Mark je war. Selbst Draghis Kritiker honorieren, dass der scheidende EZB-Chef die EU-Währung in der Krise stabilisierte und womöglich rettete, schreibt Philipp Jaklin.

 mehr »
Anzeige